Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Internet MARKmobil Aktuel: Die Gelbwesten sind tot (wirklich!)

MARKmobil Aktuel: Die Gelbwesten sind tot (wirklich!)

Archivmeldung vom 18.01.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 18.01.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
MARKmobil Aktuell - Die Gelbwesten sind tot (wirklich!)
MARKmobil Aktuell - Die Gelbwesten sind tot (wirklich!)

Bild: Screenshot Youtube Video: "MARKmobil Aktuell - Die Gelbwesten sind tot (wirklich!)" (https://youtu.be/pkHIxiYe-fI) / Eigenes Werk

Die Gelbwesten-Bewegung ist zuende. Lange schon. Das sagen die Franzosen unserem Reporter Mark Hegewald ins Mikrofon, als er nach den Protestlern mit den gelben Warnwesten sucht. Landesweit sind sie nicht zu finden. Lediglich in Paris kommt es noch zu regelmäßigen Protestaktionen, die aber mit den ursprünglichen Gelbwesten nichts mehr gemein haben.

Mit nahezu kriminalistischem Spürsinn deckt Mark Manipulationen an Videofilmen der Gilet-Jaunes-Bewegung auf. Immer neue Videoschnipsel werden dazu verwendet, den Gelbwesten noch lange nach ihrem Ende ein brutales Image anzudichten.

Mit einer Darlegung der aktuellen europäischen Sicherheitslage gibt MARKmobil einen beruhigenden Überblick. Die Lage in Europa ist im Januar 2020 weit entspannter, als uns die Medien vermitteln wollen. Der Wirtschaft geht es schlecht, die Verbrechensrate ist hoch, aber von bürgerkriegsähnlichen Zuständen ist der Kontinent weit entfernt. Diesmal mit Bildern aus Toulouse, Marseille, Perpignan und Lyon.


Quelle: MARKmobil

Videos
Symbolbild
"Coronavirus": Alles nur ein großer Fake?
"Mut der Film"
Weit mehr als ein mutiges Filmprojekt - "Mut der Film"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte tanzte in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige