Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Fernsehen WHO-Expertin Dr. Behrendt warnt: Horror-Pläne zur Zwangsimpfung sollen legal werden

WHO-Expertin Dr. Behrendt warnt: Horror-Pläne zur Zwangsimpfung sollen legal werden

Freigeschaltet am 25.05.2023 um 16:57 durch Sanjo Babić
Dr. Silvia Behrendt (2023) Bild: AUF1 / Eigenes Werk
Dr. Silvia Behrendt (2023) Bild: AUF1 / Eigenes Werk

Mit den WHO-Plänen soll das Gesundheitswesen militarisiert werden. Die Juristin und WHO-Expertin Dr. Silvia Behrendt gab beim großen AUF1-Vortragsabend erschreckende Einblicke in die geplanten Vorhaben der WHO. Ziel der Schaffung neuerlicher Notstände ist es, Medikamente verpflichtend verabreichen zu können – bis hin zur Zwangsimpfung, die dann auch vor dem Gesetz legal ist.

Die Aufrüstung erfolgt in diesem Fall mit der „Waffe“ mRNA-Impfung. Zusammen mit einer digitalen Total-Überwachung des Impf-Status aller Menschen wird die Horror-Vision der Zukunft komplett.

Quelle: AUF1

Videos
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8" nimmt den öffentlich-rechtlichen Rundfunk und den WHO-Besuch von AUF1-Moderator unter die Lupe
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" startet erfolgreich auf Hertzwelle432
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte bilden in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige