Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Fernsehen Schöne und erschütternde Momente im Jahresrückblick

Schöne und erschütternde Momente im Jahresrückblick

Archivmeldung vom 18.12.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 18.12.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Matthias Fornoff Bild: "obs/ZDF"
Matthias Fornoff Bild: "obs/ZDF"

Der Jahresrückblick im ZDF trägt in diesem Jahr wieder die Handschrift von ZDF-Anchor Matthias Fornoff. Für das "Album 2012 - Bilder eines Jahres" am Mittwoch, 26. Dezember 2012, 19.15 Uhr, hat er die wichtigsten Ereignisse zusammengestellt, die auch in den "heute"-Nachrichten einen großen Raum eingenommen haben: die "Costa Concordia", der Bürgerkrieg in Syrien, der Rücktritt von Christian Wulff, die Euro-Rettung, die Olympischen Spiele, das Thronjubiläum der Queen und vieles mehr. Zirka 60 Minuten lässt Fornoff die schönen und erschütternden Momente des Jahres mit seinen persönlichen Anmerkungen Revue passieren.

Matthias Fornoff hat im zurückliegenden Jahr nicht nur die 19.00-Uhr-Hauptnachrichten im ZDF moderiert, sondern alle "heute"-Nachrichtensendungen als Redaktionsleiter verantwortet. Fornoff: "2012 haben wir unsere 'heute'- Sendungen inhaltlich und im Design konsequent weiterentwickelt. Am deutlichsten sieht man das bei unserer Hauptnachrichtensendung um 19.00 Uhr, die wir im Wettbewerb stärken konnten."

Einen Blick in das virtuelle Nachrichtenstudio gestattet ZDFinfo jeden Freitag direkt nach der aktuellen "heute"-Ausgabe. Dort stehen Matthias Fornoff, Petra Gerster und Barbara Hahlweg bei "heute plus" Rede und Antwort zu Inhalt und Aufbau der Sendung.

"Album 2012 - Bilder eines Jahres" wird in ZDFinfo am Samstag, 29. Dezember, 16.15 Uhr, und am Sonntag, 30. Dezember 2012, 8.45 Uhr, wiederholt.

Quelle: ZDF (ots)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte gier in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige