Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Fernsehen Nachrichten AUF1 vom 6. Februar 2023

Nachrichten AUF1 vom 6. Februar 2023

Archivmeldung vom 06.02.2023

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 06.02.2023 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Bernhard Riegler (2023) Bild: AUF1 / Eigenes Werk
Bernhard Riegler (2023) Bild: AUF1 / Eigenes Werk

Die wichtigsten Meldungen des Tages, die täglichen „Nachrichten AUF1“, präsentiert von Bernhard Riegler.

Dies sind die Themen:

+ Covid-Genspritzen: Erklärt Thailand den Vertrag mit Pfizer für nichtig?
+ Tabuthema: Wie souverän ist die Bundesrepublik Deutschland heute wirklich?
+ Deutschland: Landschaftszerstörung im großen Stil – Scholz will täglich 5 neue Windräder
+ „Wirtschaft AUF1“: Dr. Markus Krall über die Gefährlichkeit der Digitalwährungen
+ Klima-Terroristen: Datenleck offenbart Gewaltpotential der „Letzten Generation“
+ Hof: Vertreter patriotischer Parteien betonen die Gemeinsamkeiten im Kampf um Europas Zukunft
+ Wirtschaft: Zinserhöhungen lassen den Immobilienmarkt einbrechen
+ Die gute Nachricht: Ältester Runenstein bei Oslo gefunden

Kurzmeldungen:

+ Abgesandeltes Deutschland: Aldi schließt Filiale mit Schnellscanner-Kasse
+ Multikulti: Linke Studentenvertretung deckt Migranten-Sexattacke
+ Hacker-Attacke: Internet-Blackout in Italien
+ Scharia-Staat gefordert: Islamisten-Aufmarsch in Hamburg
+ Lula: Lügenpresse-Liebling Lula lässt Giftmüll-Schiff versenken

Quelle: AUF1

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte episch in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige