Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Fernsehen Der Mann am Zünder ZDF-Magazin "Terra Xpress" begleitet Entschärfung einer Bombe bei Koblenz

Der Mann am Zünder ZDF-Magazin "Terra Xpress" begleitet Entschärfung einer Bombe bei Koblenz

Archivmeldung vom 15.02.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 15.02.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Dirk Steffens mit baugleicher Luftmiene. Bild: ZDF und Roman Höffgen
Dirk Steffens mit baugleicher Luftmiene. Bild: ZDF und Roman Höffgen

Das ZDF-Magazin "Terra Xpress" begleitet am Sonntag, 19. Februar 2012, 18.30 Uhr, den Bombenentschärfer Horst Lenz, Chef des Kampfmittelräumdienstes Rheinland-Pfalz, bei einem seiner gefährlichsten Einsätze: Er muss eine Luftmine aus dem Zweiten Weltkrieg im Rhein bei Koblenz entschärfen.

Während bei der größten Evakuierungsaktion in der Geschichte der Bundesrepublik 45 000 Menschen ihre Häuser und Wohnungen verlassen müssen, arbeiten er und seine Männer fieberhaft daran, die britische 1,8-Tonnen-Luftmine unschädlich zu machen. Dabei erlebt Moderator Dirk Steffens hautnah mit, wie sich der "Mann am Zünder" auf seine Aufgabe vorbereitet. Er erfährt, wie die Luftmine konstruiert ist und wie die Entschärfung funktioniert - aber auch, was dabei schiefgehen könnte.

Der Blindgänger wurde Ende 2011 nur zufällig entdeckt, weil im Rhein Niedrigwasser auf Rekordniveau herrschte. "Terra Xpress" fragt, welche Gefahren von unentdeckten Blindgängern ausgehen und ob es Methoden gibt, sie frühzeitig aufzuspüren.

Das ZDF-Magazin begleitet die 2500 Hilfskräfte bei der Evakuierung von Altenheimen und Krankenhäusern und trifft ältere Menschen, bei denen der Bombenfund beunruhigende Erinnerungen an den Zweiten Weltkrieg weckt.

Quelle: ZDF (ots)

Anzeige:
Videos
Sendung "ThorsHammer"
ExtremNews startet investigatives Sendeformat
Raumenergieprodukt, das im Video am Ende des Textbeitrages zu sehen ist.
Durchbruch der Freien Energie?
Termine
Ursächliches Regenerations-System
36318 Schwalmtal
09.03.2019
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein: