Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Fernsehen Vorreiter China: Massenüberwachung, Massenmigration, Massenmord

Vorreiter China: Massenüberwachung, Massenmigration, Massenmord

Archivmeldung vom 18.04.2024

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 18.04.2024 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Bild: AUF1 / Eigenes Werk
Bild: AUF1 / Eigenes Werk

Stefan Magnet ist für Sie tief in den mächtigen Überwachungsapparat Chinas eingetaucht, beleuchtet bisher weitgehend unbekannte Technologien. Zwangsabtreibung, Sozialkreditsystem und digitale Gesichtserkennung. Dazu spricht Magnet mit dem Hongkonger China-Experten Manyan Ng, dem Wiener Geopolitik-Berater Herbert E. Martin und dem - in China geborenen - Publizisten Ernst Wolff. Dient die chinesische „Anti-Rechts-Bewegung“ und der systematische Völkermord an den Uiguren dem System als Blaupause für Eu1

Erstmals spricht Stefan Magnet unzensiert über die mörderische Anti-Rechts-Bewegung Chinas und ihre auffälligen Parallelen zum Kampf gegen rechts in Europa. Über Faesers Aktionsplan und das Ende der Meinungsfreiheit. Alles nur Zufall? Bleiben sie dran und beurteilen Sie das selbst.

Quelle: AUF1

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte ungar in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige