Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Fernsehen SWR Extra: 70 Jahre Bundesgerichtshof und Bundesanwaltschaft

SWR Extra: 70 Jahre Bundesgerichtshof und Bundesanwaltschaft

Archivmeldung vom 21.09.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 21.09.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Bild: "obs/SWR - Südwestrundfunk"
Bild: "obs/SWR - Südwestrundfunk"

"Residenz des Rechts" - diesen inoffiziellen Titel hat die Stadt Karlsruhe früh erworben. Schon ein Jahr nach Gründung der Bundesrepublik kam ab 1950 die hohe Justiz nach Karlsruhe. Den Anfang machten vor 70 Jahren Bundesgerichtshof (BGH) und die Bundesanwaltschaft.

Im "SWR Extra: 70 Jahre Bundesgerichtshof und Bundesanwaltschaft" am Donnerstag, 8. Oktober 2020, 11 Uhr live aus dem Bundesgerichtshof blickt ARD-Rechtsexperte Frank Bräutigam mit vielen prominenten Gästen im Rahmen einer Talk-Sendung zurück und nach vorne.

Am Anfang steht ein Gespräch mit BGH-Präsidentin Bettina Limperg und mit Generalbundesanwalt Peter Frank. Wie haben die Urteile aus Karlsruhe den Alltag der Menschen und die Gesellschaft beeinflusst? Wie sieht die Arbeit des obersten Ermittlers in Sachen Terrorismus in bewegten Zeiten aus? Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und der Präsident des Bundesverfassungsgerichts Stephan Harbarth schicken jeweils eine kurze Videobotschaft für die Sendung.

Live-Talk über Geschichte und Gegenwart der Justiz Es folgt eine Talk-Runde mit Bundesjustizministerin Christine Lambrecht, der Bundesverfassungsrichterin Susanne Baer, Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann und Matthias Bruhn von der Hochschule für Gestaltung in Karlsruhe. Frank Bräutigam spricht mit ihnen über das Thema "Bilder der Justiz - Abbilder der Gesellschaft?" Was wissen wir über die Zeit nach dem Krieg, als viele frühere NS-Mitglieder hohe Bundesrichter wurden? Wie weit muss sich Justiz heute im Internetzeitalter öffnen und transparent sein, damit sie von der jungen Generation wahrgenommen und akzeptiert wird? Wie sieht es heute aus mit dem Thema Gleichberechtigung innerhalb der Justiz? Schülerinnen und Schüler aus Karlsruhe, Oberbürgermeister Frank Mentrup und Rechtsanwältin Brunhilde Ackermann werden in das Gespräch mit einbezogen.

Quelle: SWR - Südwestrundfunk (ots)


Videos
Für wen sind landesweit Internierungslager in Kanada geplant?
Für wen sind landesweit Internierungslager in Kanada geplant?
Die Wahrheit über Impfstoffe - Del Bigtree im Gespräch
Die Wahrheit über Impfstoffe - Del Bigtree im Gespräch
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte mietet in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige