Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Erotik iOS User schärfer auf Pornos als Android-Nutzer

iOS User schärfer auf Pornos als Android-Nutzer

Freigeschaltet am 11.09.2019 um 13:06 durch Thorsten Schmitt
Bild: xHamster.com
Bild: xHamster.com

Gestern waren alle Augen auf Amerika gerichtet: Apple stellte seine neuen Produkte vor und ist damit wieder Gesprächsthema Nummer 1 – nicht nur bei Technik-Fans. Denn xHamster.com, Deutschlands beliebteste Erotikseite, hat die jüngste Produktpräsentation zum Anlass genommen und einen Blick in die Statistik geworfen. Dabei kam heraus, dass 45,3 Prozent aller xHamster User mit einem iOS-Gerät ihrer heimlichen Leidenschaft frönen. 53,89 Prozent hingegen benutzen dafür ein Device mit Android-Software. Auf den ersten Blick scheint die Aufteilung auf fast 50:50 nicht weiter bemerkenswert.

Im Vergleich zum Marktanteil der jeweiligen Geräte ist das Ergebnis allerdings pikant: Denn mit knapp 79 Prozent machen Android-Geräte auf dem deutschen Markt den Löwenanteil aus. Nur gut 20 Prozent aller Devices kommen von Apple. Auch in den Vorlieben lassen sich deutliche Unterschiede ausmachen: Während Mac-Nutzer eine größere Diversität ihrer Vorlieben haben (darunter weit vorne BBW/ Big Beautiful Woman oder Cuckold), gehen bei Android Usern die Tendenzen klar in Richtung Familie (beispielsweise Mom and Son oder Sister). Mehr dazu finden Interessierte im neuesten Blogpost: https://de.xhamster.com/blog/posts/9672187

Quelle: xHamster

Anzeige: