Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Berichte Weltgeschehen Steinbach: Rote Khmer Verhaftungen - Chance für Gerechtigkeit

Steinbach: Rote Khmer Verhaftungen - Chance für Gerechtigkeit

Archivmeldung vom 12.11.2007

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 12.11.2007 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt

Anlässlich der Verhaftungen von führenden Verantwortlichen der Verbrechen der Rothen Khmer erklärt die Sprecherin für Menschenrechte und Humanitäre Hilfe, Erika Steinbach MdB:

Die Verhaftung von ranghohen Vertretern der kommunistischen Roten Khmer im Kambodscha lässt Hoffnung aufkommen, dass die im vergangenen Jahr aufgenommene Arbeit des Internationalen Tribunals für die Aufklärung der Verbrechen der Roten Khmer nunmehr an Fahrt gewinnt. Der Massenmord der Roten Khmer an der eigenen Bevölkerung muss endlich aufgearbeitet werden.

Ieng Sary, ehemaliger Außenminister der Roten Khmer, und Ieng Thirith, dessen Ehefrau und ehemalige Sozialministerin, sollen wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit angeklagt werden. Ieng Sary wird zur Last gelegt, als Außenminister viele geflüchtete Studenten und Diplomaten zur Rückkehr nach Kambodscha überredet zu haben, wo diese später als "Intellektuelle" ermordet wurden.

Die Verhaftung dieser führenden Vertreter ist ein wichtiges Signal zur internationalen Ächtung des menschenverachtenden Regimes von Pol Pot, dem die Ermordung von insgesamt fast 2 Millionen Menschen zur Last gelegt wird.

Es bleibt zu wünschen, dass die Verfahren vor dem Internationalen Tribunal nunmehr rasch durchgeführt und die inzwischen betagten Beschuldigten ihrer gerechten Strafe zugeführt werden. Dies sind wir den Toten der "Killing Fields" und ihrer Angehörigen schuldig.

Quelle: Pressemitteilung CDU/CSU - Bundestagsfraktion


Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte atlas in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige