Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Berichte Politik Sensation: Rezo als Schauspieler und bezahlte Werbung der Grünen Partei entlarvt?

Sensation: Rezo als Schauspieler und bezahlte Werbung der Grünen Partei entlarvt?

Freigeschaltet am 25.05.2019 um 11:30 durch Manuel Schmidt
Die Zerstörung der CDU.
Die Zerstörung der CDU.

Screenshot von https://youtu.be/4Y1lZQsyuSQ

Vor sechs Tagen hat ein YouTuber, der sich „Rezo ja lol ey“ nennt, ein Video veröffentlicht, das schon neun Millionen Aufrufe erhalten hat. Das Video anzuschauen wurde auch bereits zur Pflicht in Schulen!

Der englische Geistheiler Karma Singh kommentiert dies wie folgt: "Rezo trägt darin viele Unwahrheiten (Fälschungen?) als angebliche Fakten vor, z.B.

Nun hat ein unabhängiger Journalist namens Heiko Schrang sich die Mühe gemacht herauszufinden, woher „Rezo ja lol ey“ seine Informationen, das Video Equipment und die Recherche hat.

Heiko Schrang schreibt dazu: „Leider leben wir in einer sehr oberflächlichen Zeit, dass die Wenigsten die Dinge hinterfragen und noch nicht mal ins Impressum schauen. Hätten sie es getan, dann wäre die Euphorie um den „Superstar Rezo“ ganz schnell verflogen. Dort kann man sehen, dass die große Social Media Vermarktungsfirma TUBE ONE hinter ihm steht und damit sein Marketing und Management unterstützt. TUBE ONE ist ein Tochterunternehmen des größten Vermarkters für Online-und Außen Werbung in Deutschland –Ströer.

Dadurch hat dieser Rezo als Schauspieler die bezahlte Werbung für die größten Plakatdienstleister Deutschlands gemacht, die auch „rein zufällig natürlich“ die Werbung der Grünen plakieren.

Heiko Schrang führt weiter aus: „Dieses Video muss mit einem extrem großen Vorlauf bzw. zeitlichem Aufwand realisiert worden sein. Es wurden dort 13 seitige Quellenverweisangaben mit 250 Quellenangaben gebracht! Da ich mehrere Bücher selbst geschrieben habe, sowie wöchentliche Videos produziere, weiss ich, wovon ich rede. Dies macht man nicht so „nebenbei“. In mehrfacher Hinsicht scheint dies von seinen im Hintergrund agierenden Strippenziehern von langer Hand genau geplant gewesen zu sein.

Nachdem der größte Teil der deutschen Unternehmen sich für offene Grenzen, Vielfalt und ein Europa für Alle ausspricht, sei die Frage erlaubt, welche Interessen die Firmen verfolgen, die hinter ihm stehen.”"

Die Quellennachweise und Belege findet man in dem neuesten Video von Schrang TV:


Quelle: Ein Artikel von Karma Singh

Anzeige:
Videos
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Symbolbild
Die 5G Technologie aus einer ungewöhnlichen Sicht betrachtet
Termine
4. Yogafestival Fulda
36145 Hofbieber
28.06.2019 - 30.06.2019
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige