Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Berichte IT/Computer Das sollte man beim Aufrüsten seines Gaming PCs beachten

Das sollte man beim Aufrüsten seines Gaming PCs beachten

Archivmeldung vom 10.07.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 10.07.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Anja Schmitt
Fortnite Videospiel
Fortnite Videospiel

Bild von jusuf111 auf Pixabay

Es kommen ständig neue Spiele heraus, die eine noch bessere Grafik bieten. Dies bedeutet aber auch, dass der eigene PC leistungstechnisch stetig angepasst werden muss – eine Herausforderung, mit der alle Gamer auf der ganzen Welt konfrontiert sind. Doch die gute Nachricht ist, dass ein Desktop-PC dafür gemacht ist, aufgerüstet und modifiziert zu werden. Wer einen Gaming PC sein Eigen nennen kann, braucht daher keine Sorge zu haben, auf künftige Spielerlebnisse verzichten zu müssen.

Nicht alle sind jedoch so vertraut damit, an technischen Geräten rumzuschrauben, weshalb es für den einen oder anderen auch eine etwas abschreckende Aufgabe sein mag, eine Grafikkarte auszutauschen. Aus diesem Grund haben wir Ihnen zu diesem Thema ein paar Informationen zusammengestellt: Wann sollte man seinen Gaming PC aufrüsten und was sollte man dabei beachten?

Die Grafikkarte bietet kein großartiges Spielerlebnis mehr

Wenn Gamer an ein Upgrade ihres Gaming PCs denken, kommt ihnen vermutlich zuerst die Grafikkarte in den Sinn. Aber warum ist die Grafikkarte so wichtig?

Nun, die Grafikkarte bestimmt maßgeblich das Spielerlebnis. Visuelle Reize sind alles, wenn die Grafik nicht stimmt, ist das für viele bereits ein ausreichender Grund, ein Spiel gar nicht erst in die Hand zu nehmen. Schaut man sich beispielsweise die leuchtenden Farben im Dunder Online Casino an – sie sind fesselnd und machen einfach Spaß. Wie wichtig die Optik für das Spielerlebnis ist, lässt sich auch an den vielen Spielen erkennen, die Jahre später noch einmal remastered neu herauskommen und viele Spielerinnen und Spieler begeistern, obwohl häufig nur die Grafik auf den aktuellen Stand gebracht wurde.

Wenn man ein Spiel spielt, von demman weiß, dass es eigentlich eine herausragende Grafik hat, sie aber auf dem eigenen Bildschirm nicht herüberkommt, ist in der Regel die Grafikkarte schuld. Sie ist dann nicht in der Lage, das richtige Verhältnis zwischen Bildrate und visueller Wiedergabetreue zu finden. In solch einem Fall sollte überlegt werden, die Grafikkarte auszutauschen.

Welches Motherboard und welche CPU ist optimal?

Die CPU und das Motherboard sind die Gehirne eines PCs, sie sind miteinander verbunden und arbeiten Hand in Hand, um den PC am Laufen zu halten. Sie halten alle anderen Komponenten des PCs zusammen. Bei der Aufrüstung der CPU und des Motherboards gibt es allerdings zahlreiche Faktoren zu beachten. Man sollte darauf achten, dass man passende Komponenten für seinen PC auswählt und sein System nicht überlastet, da dies zum Absturz führen kann. Bevor man jedoch das Upgrade durchführt, sollte man zunächst prüfen, was geändert werden muss: das Motherboard oder die CPU? Der beste Weg, dies herauszufinden, ist die Grenzen des Systems zu testen. Hierfür sollte man das anspruchsvollste Spiel laufen lassen, das man finden kann, um die Kapazität der CPU zu testen. Wenn diese den Test ablehnt, bedeutet dies, dass die CPU ein Upgrade benötigt. Wenn sie jedoch den Test besteht, bedeutet dies, dass es ein Problem mit dem Motherboard gibt.

In vielen Fällen wird der Engpass durch die CPU verursacht. Um zu verstehen, wo genau das Problem liegt, kann man einfach den Task-Manager aufrufen und einen kompletten PC-Check durchführen. So erhält man Leistungsupdates über den CPU-Graphen.

Fazit

Ein PC ist das liebste Stück eines Gamers. Wenn er jedoch nicht mehr die gewünschte Leistung erbringt, ist häufig die Grafikkarte, die CPU oder das Motherboard der Übeltäter. Achten Sie immer darauf, vorher mit Hilfe von Tests herauszufinden, wo das Problem liegt, bevor Sie Ihren PC aufschrauben und Komponente austauschen.

----

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte summer in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige