Sie sind hier: Startseite Service Beitrag einreichen

Beitrag einreichen

Freigeschaltet am 23.02.2005 00:00
Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Pressemitteilungen kostenlos auf dem Nachrichten- und Presse-Portal "ExtremNews" zu veröffentlichen. Damit die Meldung auf ExtremNews veröffentlicht werden kann, ist es nicht notwendig sich zu registrieren. Alle Meldungen auf ExtremNews sind von den Besuchern kostenfrei einsehbar, wodurch die Leserzahl Ihrer Pressemeldungen gesteigert wird.

Damit Ihre Pressemitteilung auf ExtremNews veröffentlicht werden kann, ist folgendes zu beachten:

  1. Um die Einlieferung von Pressemitteilungen möglichst unkompliziert zu halten, brauchen Sie Ihre Pressemitteilung einfach nur per E-Mail an beitrag@extremnews.com als reinen Mailtext zu senden. Passende Bilder oder Grafiken können als jpg. Dateien in einem Format von 72 dpi Auflösung und nicht größer als 80 kb der Mail beigefügt werden. Alle anderen Formate von angehängte Dateien wie TXT, DOC, ODS und PDF sind, wenn nichts anderes mit uns vereinbart wurde, von der Veröffentlichung ausgeschlossen.
  2. Mit dem Einreichen Ihrer Pressemitteilung erklären Sie, dass Sie sich an die Bestimmungen des PRESSEKODEX  halten und erteilen uns die Erlaubnis, Ihre Meldungen uneingeschränkt zu veröffentlichen.
  3. Der Zeitpunkt und die Entscheidung in welcher Rubrik die Pressemitteilung tatsächlich veröffentlicht wird, liegt im Ermessen der Redaktion von ExtremNews
  4. Zusätzlich zur Überschrift und dem Pressetext benötigen wir noch den Verfasser der Pressemitteilung als Ansprechpartner am Ende der Mitteilung.
  5. Formulieren Sie keinen Werbetext, sondern bleiben Sie in einem Stil, der direkt in einer Zeitung abgedruckt bzw. auf unserem Nachrichtenportal veröffentlicht werden kann. Eingereichte Berichte, die zu werbelastig sind und denen es an der allgemeinen journalistischen Nachricht fehlt, werden nicht veröffentlicht.
  6. ExtremNews übernimmt keinerlei Haftung für die Inhalte der Pressemitteilung und verweist zu allen weiteren rechtlichen Fragen auf die AGB.

Den versandt ihrer Meldung per Mail an  beitrag(at)extremnews.com (at bitte durch das Zeichen @ ersetzen) sehen wir als Zustimmung der vorgenannten Bedingungen und der AGB an.

Selbstverständlich behält sich die Redaktion von ExtremNews die tatsächliche Veröffentlichung der eingesendeten Pressemitteilungen vor.

Videos
Der Beitrag endhält am Textende ein Video. Bild ExtremNews
Faire Beteiligungen an nachhaltigen Unternehmungen
Mario Prass: „Die Realität ist nur gespiegelt wahrnehmbar“
Mario Prass: „Die Realität ist nur gespiegelt wahrnehmbar“
Termine
Dr. Stefan Lanka: Vortrag über Masern und Impfungen
78655 Dunnigen-Seedorf
07.07.2017
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige
Gern gelesene Artikel
Enormes Sprühen von Chemtrails früh am Morgen über Würzburg am 11.Mai 2015 um 7 Uhr 30
Amerikanische Piloten, Ärzte und Wissenschaftler berichten Erschreckendes über sogenannte "Chemtrails"
Bild: Thorben Wengert / pixelio.de
Bericht: USA fahnden weltweit nach VW-Managern
Angriff auf Deutschland
Angriff auf Deutschland - Hintergründe der Masseneinwanderung
ALS Ice Bucket Challenge.
Warum die Ice Bucket Challenge nicht cool ist
Der Beitrag enthält am Ende des Textbereichs ein Video. Bild: ExtremNews
Black Goo, das intelligente Öl und seine Wirkung auf den Menschen
Bild: Michael Bührke / pixelio.de
Seit 2016 gibt es kein Masern-Virus
Cannabisextrakt aus dem Jahr 1937
5 Dinge, die man über CBD Öle wissen sollte
Statistik 1 - Quelle: statista.de
Vor- und Nachteile des Online-Shoppings
Mario Prass: „Die Realität ist nur gespiegelt wahrnehmbar“
Mario Prass: „Die Realität ist nur gespiegelt wahrnehmbar“
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de
Nichtexistenz des Masern-Virus: Dr. Stefan Lanka gewinnt auch vor dem BGH
Bild: Gabi Eder / pixelio.de
NSA– Whistleblower Snowden enthüllt schockierende Wahrheit hinter den Chemtrails
Methodon heilt Krebs.
Methadon gegen Krebs - Chemikerin kritisiert bei stern TV "zu viel Gegenwind und fehlende klinische Studien."
Boris Becker
Rechtsanwalt Schertz äußert sich zur Berichterstattung über eine Insolvenz von Boris Becker
Größenvergleich: Das sind 100 Millionen...
Zeitung: EU zahle wegen Flüchtlings-Deal 222 Millionen Euro an Ankara
Neue Studie: Bis zu 10faches Sterberisiko nach DPT-Impfung. Schaden durch DPT- Impfung 10mal höher als Nutzen!
Neue Studie: Bis zu 10faches Sterberisiko nach DPT-Impfung
Bild: Deutsche Pressestelle für Völkerrechte und Menschenrechte (DPVM)
DPVM: "Hilflose Behörden werden immer kreativer und schlagen verzweifelt unter die Gürtellinie"