Sie sind hier: Startseite Ratgeber Recht Urteil: Illegales Online-Streaming ist rechtswidrig – Strafen bleiben „überschaubar“

Urteil: Illegales Online-Streaming ist rechtswidrig – Strafen bleiben „überschaubar“

Freigeschaltet am 09.05.2017 um 06:34 durch Thorsten Schmitt
Bild: Gerd Altmann / pixelio.de
Bild: Gerd Altmann / pixelio.de
Wer illegal online Filme oder Musik streamt, verstößt wie die Anbieter solcher Internetseiten gegen das Urheberrecht. Das sagt ein aktuelles Urteil des Europäischen Gerichtshofs von Ende April. Mit einer Abmahnwelle rechnet Medienrechtler Christian Solmecke aber nicht, wie er im Sputnik-Interview erklärt.

Der Anwalt für Medienrecht und IT-Recht meint, dass der Europäische Gerichtshof mit dem jüngsten Urteil eine klare Entscheidung getroffen habe. Bisher seien die rechtlichen Regeln für die Nutzer von Online-Streamingseiten eher ein unklarer Graubereich gewesen. Der Gerichtshof gehe davon aus, dass alle Internet-Nutzer, die illegale Kino-Streams im Netz anschauen, das Urheberrecht verletzen. „Nach Meinung der Richter wissen viele Nutzer bei diesen Angeboten, dass sie illegal sind. Und dann dürfen sie sich den Stream auch nicht anschauen“, erklärte der Jurist im Gespräch mit Sputnik-Korrespondent Valentin Raskatov.

Die rechtlichen Folgen sind für Solmecke eindeutig: „In Zukunft dürfen Internet-Nutzer weder unerlaubte Bundesliga-Streams noch illegale Kino-Streams, wie sie etwa auf Kinox.to zu finden sind, schauen.“ Eine Abmahnwelle werde das Urteil aber nicht zur Folge haben, denn die Rückverfolgung solcher Täter funktioniere nur über die IP-Adresse. Daraus ergeben sich dem Medienrechtler zufolge Probleme für die Strafverfolgungsbehörden, die Identität der „Schwarz-Seher“ zu ermitteln. „Die IP-Adresse ist die Adresse, mit der Nutzer im Internet unterwegs sind. Sie ist in diesen Fällen nur dem Anbieter des illegalen Streams und dem Abrufenden bekannt. Aber da die Medienindustrie und die Justiz derzeit Probleme haben, an die Anbieter der Streams heranzukommen, hat man dementsprechend auch in der Folge Schwierigkeiten, überhaupt die Nutzer zu ermitteln“,

Nutzer illegaler Onlineangebote könnten laut Solmecke in einem ganz bestimmten Szenario allerdings Pech haben: „Denkbar wäre, dass Nutzer erwischt werden, die grade auf einen illegalen Stream zugreifen, der dann kurze Zeit später durch eine Polizeirazzia durchsucht wird.“ In solch einem Falle könne die Justiz relativ einfach die IP-Adresse des Nutzers herausfinden, weil die persönlichen Spuren im Internet noch „frisch“ seien. Die mögliche Strafe sei für den Nutzer „überschaubar“, so der Medienrechtsexperte. Sie betrage pro konsumierten Film etwa 160 Euro.

Quelle: Sputnik (Deutschland)

Gern gelesene Artikel

So kann jeder Geld von Ihrem Konto abbuchen

Ratgeber · Recht 21.03.2009 17:20

Insolvenz- alles, was Sie wissen müssen

Ratgeber · Recht 21.02.2009 15:50

Legale Mischungen - Das darf in Deutschland konsumiert werden und das nicht!

Ratgeber · Recht 18.04.2016 11:05

Polizei "zu Besuch": Mieter sollte für Schäden bei Durchsuchung aufkommen

Ratgeber · Recht 12.05.2017 08:55

Verfolgung wegen Ordnungswidrigkeiten seit 2007 unzulässig

Ratgeber · Recht 31.05.2012 15:09

Wer kommt bei Wasserschäden für die Folgekosten auf?

Ratgeber · Recht 02.09.2010 15:59

Asbest in Immobilie ist eine Wertminderung

Ratgeber · Recht 12.07.2007 10:02

Königreich Deutschland (KRD): Stellungnahme, Fakten und die einstweilige Verfügung zur vergangenen Zwangsräumung

Berichte · Vermischtes 23.05.2017 16:14

Black Goo, das intelligente Öl und seine Wirkung auf den Menschen

Berichte · Wissenschaft 18.07.2014 14:51

Vor- und Nachteile des Online-Shoppings

Berichte · Wirtschaft 02.09.2014 13:44

Die Wirkung der Natur-Harmonie-Station aus ganzheitlicher Sicht erklärt

Berichte · Wissenschaft 15.04.2017 10:58

Angriff auf Deutschland - Hintergründe der Masseneinwanderung

Berichte · Weltgeschehen 04.12.2015 16:54

Impfexperte Tolzin: Seuchenrückgang durch Impfungen? Diese Grafiken zeigen das Gegenteil!

Berichte · Gesundheit 26.05.2017 18:52

Geistheiler Sananda: Die unglaubliche Wahrheit über Indigo-Menschen

Ratgeber · Testberichte · Bücher · Sachbücher 20.02.2016 15:01

Ist das letzte Geheimnis um den tödlichen Unfall von Sängerin Alexandra enthüllt?

Berichte · Zeitgeschichte 08.06.2009 18:05

5 Dinge, die man über CBD Öle wissen sollte

Tipps & Tricks · Gesundheit 21.10.2014 14:38
Videos
Der Beitrag endhält am Textende ein Video. Bild ExtremNews
Ein Kriegsvirus?
Bild: ExtremNews  / Eigenes Werk
Eine komplett neue Art der Video Transmissionen von Karma Singh
Termine
Filmvorführung "MAN MADE EPIDEMIC"
35452 Heuchelheim
13.06.2017
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige