Sie sind hier: Startseite Erotik Samenspender gesucht: VENUS Berlin engagiert sich für höhere Geburtenrate in Deutschland

Samenspender gesucht: VENUS Berlin engagiert sich für höhere Geburtenrate in Deutschland

Archivmeldung vom 01.04.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 01.04.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt. Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: VENUS Berlin GmbH
Bild: VENUS Berlin GmbH
Im Oktober dieses Jahres findet bereits zum 21. Mal die Erotik- und Lifestylemesse VENUS statt. Aufgrund des wirtschaftlichen Erfolges in der Vergangenheit haben sich die Veranstalter jetzt dazu entschieden, sich karitativ zu engagieren und ihren Besuchern etwas zurückzugeben. Und das im wahrsten Sinne des Wortes: Denn die Messe startet erstmalig einen großen Aufruf zur Samenspende.

Ein Sprecher erklärt: „Schon lange suchte das Team der VENUS Berlin nach Möglichkeiten, sich für soziale Belange einzusetzen. Die Herausforderung war jedoch, dass wir uns selbst treu bleiben und daher den Erotiksektor nicht aus den Augen verlieren wollten. Nach reiflichen Überlegungen haben wir uns nun entschlossen, unter unseren männlichen Besuchern zur Samenspende aufzurufen. Dabei sind wir uns völlig bewusst, dass dieses Vorgehen durchaus Kontroversen auslösen wird. Da die Geburtenrate in Deutschland in den letzten Jahren nur minimal gestiegen ist, ist es unserer Ansicht nach Zeit, darauf aufmerksam zu machen und neue Wege zu gehen.“

Rechtliche Klärung in Arbeit

Während sich bestimmte Punkte noch in der rechtlichen Klärung befinden, ist der Ablauf bereits organisiert: So hat jeder männliche Messebesucher nach dem Verlassen der Messehallen unterm Funkturm die Möglichkeit, sich zu den entsprechend gekennzeichneten Spenderstationen zu begeben. Hier klärt geschultes Fachpersonal die Freiwilligen auf, beantwortet Fragen, weist sie ein und erläutert das weitere Vorgehen. Damit der Andrang an den Spenderkabinen besonders am besucherstarken Samstag nicht zu groß wird, ist die VENUS darauf angewiesen, dass der Ablauf problemlos und zügig vonstattengeht. „Natürlich versuchen wir zu vermeiden, dass sich große Schlangen bilden. Deshalb loten wir derzeit gemeinsam mit den Ausstellern die Möglichkeiten aus, welche zusätzlichen Anreize wir schaffen können, um den Prozess zu beschleunigen“, gibt der Sprecher der Messe einen Ausblick. „Wir konnten schon viele attraktive Ideen sammeln und hoffen, unsere spendierfreudigen Gäste damit pünktlich zum Messebeginn zu überraschen.“

Inwiefern die Aktion Schule macht und sich andere Veranstalter entschließen, dem Beispiel der VENUS zu folgen, bleibt abzuwarten. Denn schließlich sitzt nicht jede Messe entsprechend nah an der Quelle.

Tickets erhalten Interessierte unter www.venus-berlin.com/tickets

Quelle: Borgmeier Public Relations

Anmerkung der ExtremNews Redaktion: Dies war unser Aprilscherz 2017

Gern gelesene Artikel

Sex als Gesundheits- und Glückselixier: Warum der Verzicht nicht gut tut

Erotik 13.05.2017 14:54

Nackte Tatsachen über Sex und Pornografie

Erotik 19.05.2017 08:23

My Home is My Castle: Zeugenbericht zur Räumung eines Mietwohnkomplex im Königreich Deutschland

Berichte · Vermischtes 16.05.2017 16:11

Deutscher Erotikbranche gehen die Männer aus

Erotik 16.09.2015 16:47

Big Big Love

Erotik 29.04.2017 14:04

Reality Lovers bietet erste deutsche Plattform für virtuelle Realität

Erotik 22.07.2016 12:36

Black Goo, das intelligente Öl und seine Wirkung auf den Menschen

Berichte · Wissenschaft 18.07.2014 14:51

Vor- und Nachteile des Online-Shoppings

Berichte · Wirtschaft 02.09.2014 13:44

Ist das letzte Geheimnis um den tödlichen Unfall von Sängerin Alexandra enthüllt?

Berichte · Zeitgeschichte 08.06.2009 18:05

Nichtexistenz des Masern-Virus: Dr. Stefan Lanka gewinnt auch vor dem BGH

Berichte · Gesundheit 18.01.2017 12:02

Putin kurz vor G7: „Habe Gentiloni Geheiminfos mitgeteilt“

Nachrichten · Weltgeschehen 17.05.2017 15:43

5 Dinge, die man über CBD Öle wissen sollte

Tipps & Tricks · Gesundheit 21.10.2014 14:38

Die Wirkung der Natur-Harmonie-Station aus ganzheitlicher Sicht erklärt

Berichte · Wissenschaft 15.04.2017 10:58

Vor- und Nachteile vom Autofahren

Berichte · Vermischtes 10.09.2013 10:19

NSA– Whistleblower Snowden enthüllt schockierende Wahrheit hinter den Chemtrails

Berichte · Weltgeschehen 12.07.2013 16:12

Auf der Spur unserer Geschichte: Wissensrevolution durch die Entdeckung der Bosnischen Pyramiden

Berichte · Wissenschaft 04.04.2015 12:30
Videos
Bild: ExtremNews  / Eigenes Werk
Eine komplett neue Art der Video Transmissionen von Karma Singh
Cover des Buches "Big Big Love" von Sassy Vanderwitz
Big Big Love
Termine
Filmvorführung "MAN MADE EPIDEMIC"
35452 Heuchelheim
13.06.2017
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige