Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Tipps & Tricks Gesundheit Venenstrümpfe: So kommen Sie leichter rein und raus

Venenstrümpfe: So kommen Sie leichter rein und raus

Archivmeldung vom 21.05.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 21.05.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Bild: Thomas Max Müller / pixelio.de
Bild: Thomas Max Müller / pixelio.de

Wenn der Mechanismus in der Wade, der das Blut zum Herzen fließen lässt, im Alter nachlässt, raten Ärzte zu Kompressionsstrümpfen. Durch ihren engmaschigen Druck von außen entlasten die Strümpfe die Venen. Bereits nach dem Aufstehen sollten sie angelegt werden - doch das ist nicht immer leicht. Das Apothekenmagazin "Senioren Ratgeber" gibt Tipps, wie sich die Strümpfe gut an- und auch wieder ausziehen lassen.

So streifen Sie den Strumpf über

Über ein spezielles Gestell zum Beispiel kann der Träger seinen Strumpf bis zur Ferse einspannen. Dann kann er im Sitzen reinschlüpfen, indem er das Gestell links und rechts greift und gleichmäßig zum Knie hochzieht. Für an den Zehen offenen Strümpfen gibt es eine Gleitsocke. Diese Schlupfhilfe wird zum Schluss wieder herausgezogen. Spezielle Gummihandschuhe mit Noppen helfen, den Strumpfstoff besser zu greifen und faltenfrei hochzustreifen.

Vor dem Schlafen abstreifen

Vor dem Zubettgehen werden die Strümpfe in der Regel ausgezogen. Dazu den oberen Strumpfbund umklappen und abschnittsweise bis zur Ferse runterziehen. Dann lässt sich der Strumpf ohne größeren Kraftaufwand mit dem Bund über den Fuß ganz ausziehen.

Quelle: Wort & Bild Verlag - Gesundheitsmeldungen (ots)


Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte impfte in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige