Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Tipps & Tricks IT/Computer Webseitenberater Markus Weiße: So wird jede Website zum echten Hingucker und erzeugt wirklich Kunden und neue Mitarbeiter

Webseitenberater Markus Weiße: So wird jede Website zum echten Hingucker und erzeugt wirklich Kunden und neue Mitarbeiter

Archivmeldung vom 19.04.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 19.04.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Markus Weiße Bild: Markus Weiße Fotograf: Markus Weiße
Markus Weiße Bild: Markus Weiße Fotograf: Markus Weiße

Dank seiner langjährigen Berufserfahrung hat sich Markus Weiße in seiner Branche einen echten Namen als Experte für Webdesign, Webkonzepte, Webentwicklung, Branding, digitale Markenführung und SEO gemacht. Der erfahrene Berater unterstützt Kunden jeder Größe dabei, im Internet voll durchzustarten. Mit über 450 verwirklichten Aufträgen zählt er zu den beliebtesten Web-Experten im deutschsprachigen Raum.

Wer viel Geld in die Gestaltung seiner eigenen Website investiert hat, möchte damit auch zahlreiche neue Kunden überzeugen und begeistern. Doch nicht immer will das gelingen. Die Gründe für eine schlechte Performance der eigenen Internetseite könnten dabei vielfältiger kaum sein. Das beginnt beispielsweise bei einer fehlenden Möglichkeit zur Kontaktaufnahme. Ein weiteres Problem kann eine zu geringe Ladegeschwindigkeit sein. Das schreckt Besucher ab - kein Wunder, dass man eine solche Website nach kürzester Zeit wieder verlässt. Oder aber die Benutzerfreundlichkeit wurde vernachlässigt. Und wer mag es schon, sich mühselig durch das Menü einer Website zu klicken, um auch nach zehn Minuten immer noch keinen Überblick zu haben? Markus Weiße von der Agentur Marxup hat in seinem Leben schon unzählige solcher Fehler gesehen.

Mit seiner Agentur hilft er Selbstständigen und Unternehmern bei der Konzeption, Gestaltung und Umsetzung der optimalen Website. Dabei kommen zu ihm vom Ein-Mann-Unternehmen bis hin zum mittelständischen Betrieb mit 350 Mitarbeitern alle Interessierten, die den Wert einer funktionierenden Website erkannt haben.

Eine Webseite muss auf vielen Ebenen gut performen

Eines ist für den Experten glasklar: Eine Website muss auf vielen Ebenen gut performen. "Viele Unternehmer geben viel Geld für die ästhetische Gestaltung ihrer Internetpräsenz aus", so Markus Weiße. Doch aus seiner Sicht vermag allein ein herausragendes Design noch keine Kunden anzulocken. Von essenzieller Bedeutung sei darüber hinaus die konkrete Definition des Ziels, für das die Seite erstellt wird. Nur wenn das Ziel klar ist, kann im zweiten Schritt der Aufbau der Seite korrekt erfolgen, der den potenziellen Interessenten dahin führt, wo ihn das Unternehmen haben will. "Dazu gehört natürlich auch die richtige Grundoptimierung für Suchmaschinen. Nur dann werden Besucher im Internet auch auf die Webseite aufmerksam und finden exakt die Informationen, die sie wirklich suchen.

Markus Weiße kennt dabei die Dilemmata seiner Kunden, eine moderne und professionelle Website haben zu wollen, die am Ende auch Interessenten zu Kunden macht. Trotzdem ist er sich sicher: "Es gibt einen Weg, wie sich ästhetische und unternehmerische Ansprüche in Einklang bringen lassen." Sowohl Unternehmer als auch Selbstständige sollten sich dabei darüber im Klaren sein, wie wichtig die eigene Webseite ist. Sie hat Einfluss auf den gesamten, wirtschaftlichen Erfolg eines Unternehmens.

Eine technisch optimierte Webseite sorgt konstant für Wunschkunden und neue Mitarbeiter

"Eine Webseite, die technisch auf dem neuesten Stand ist, dem Besucher alle benötigten Informationen bietet und dazu noch gut aussieht, ist die Basis für funktionierende Online- und Social-Media-Kampagnen. Sie sorgt für einen professionellen Auftritt des Unternehmens und trägt somit zum Employer Branding bei. Wir unterstützen unsere Kunden bei diesem wichtigen Schritt in eine digitale Zukunft, damit sie langfristig zielführend und erfolgreich Onlinemarketing betreiben und ihre Social-Media-Kanäle bespielen können", erklärt Markus Weiße.

Das sei wiederum die Grundlage dafür, dass konstant Wunschkunden und -mitarbeiter auf das Unternehmen zukommen." Da die Aufmerksamkeitsspanne im Internet vergleichsweise kurz sei, müssten Interessenten schon auf den ersten Blick erkennen können, was das jeweilige Business ausmacht und warum man gerade diesen Dienstleister aufsuchen sollte.

Die Zusammenarbeit mit Markus Weiße von Marxup

So umfangreich die Faktoren für eine Website sind, so ausführlich gestaltet sich auch die Zusammenarbeit mit Markus Weiße von Marxup. "Da in den meisten Fällen eine Website vorhanden ist, starten wir mit einer Bestandsanalyse. Wie sehen Design und Branding aus? Ist die Seite für die Besucher und im Besonderen auch für Google zweckmäßig strukturiert? Wie schaut es mit der Funktionalität auf den verschiedenen mobilen Geräten aus?" All das sind Fragen, die geklärt werden müssen. Basierend auf den Ergebnissen dieser Analyse wird dann ein Maßnahmenplan entwickelt, der die Etappen bis zum Erreichen des Ziels festlegt.

Markus Weiße entwirft dazu das Design in Absprache mit den Kunden, wobei die User-Experience-Erkenntnisse (UX) mithilfe von Künstlicher Intelligenz dort bereits berücksichtigt werden. Danach folgt die technische Umsetzung, bei der auch die Suchmaschinenoptimierung eine Rolle spielt. Doch auch nach der Erstellung der Website lässt der Experte seine Kunden nicht allein. Ständig justiert er nach und schraubt an der optimalen Sichtbarkeit.

Eine außergewöhnliche Kunden-Story von Markus Weiße

Fragt man ihn nach einer außergewöhnlichen Erfolgs-Story, fällt Markus Weiße sofort eine bestimmte Geschichte ein. Sie handelt von einem Mittelständler, der ihn aufgesucht hatte, um die Suchmaschinenoptimierung seiner Website aufzubessern. "Sie hatten sich gar nicht lange zuvor eine Website für 8.000 Euro bauen lassen. Sie waren im Netz jedoch einfach nicht zu finden. Ich habe eine Analyse der Situation gemacht und dabei festgestellt, dass die Seite zwar schön aussieht, aber nicht funktioniert. Sie war nicht darauf ausgerichtet, die Besucher in Kunden umzuwandeln. Und für Suchmaschinen war sie schlichtweg ungeeignet", erklärt der Experte.

Dabei ist er sicher: Am Ende des Tages bringt eine hübsche Website nichts, wenn sie das eigentliche Ziel vor Augen verliert. Der entscheidende Punkt sei, ob man mit seiner Seite regelmäßig Kunden gewinnt. Manchmal, so Markus Weiße, entscheide sich Marxup an dieser Stelle, alles von vorne zu beginnen, anstatt eine "alte Baustelle zu optimieren". Für seinen Kunden zahlte sich dieses Vorgehen aus. Dieser war bereits lokal der Platzhirsch in seiner Branche. Dank der Arbeit von Marxup konnte er sich auch im Internet eine Präsenz aufbauen und sich einen Namen machen.

Eine frühe Leidenschaft, die zum Beruf wurde

Die Beschäftigung mit Websites beschreibt Markus Weiße übrigens scherzhaft als "Sucht". "Ich beschäftige mich seit der neunten Klasse mit dem Thema: Was gibt es für neue Technologien? Wo findet man die neuesten Tools? Wie entwickeln sich die Standards? Ich wollte schon immer ganz genau wissen, wie der Stand der Dinge ist." Da verwundert es kaum, dass der Experte bereits mit 14 Jahren sein Taschengeld mit der grafischen Gestaltung einer Handballzeitung aufbesserte. Mit 16 kam es bereits nebenberuflich zum Aufbau seines ersten eigenen Geschäftes.

Es folgten eine Ausbildung zum Mediendesigner, Praxisjahre in Werbeagenturen und schließlich - nach einem siebenmonatigen Auslandsaufenthalt - der Entschluss, seine Nebentätigkeit zum Hauptberuf zu machen. Über einige Jahre hinweg führte er ein Team mit über zehn Mitarbeitern und widmete sich der Erstellung von Websites, Shops, Newslettern, Designs und Konzepten. Außerdem bot er Seminare, Trainings und Workshops an.

Von dem Expertenteam rund um Markus Weiße profitieren

2019 kam dann die Rückkehr zu den Wurzeln. "Ich habe gemerkt, dass ich meine Expertise leben möchte und nicht überall andere Baustellen behandeln, in denen ich nicht zu 100 Prozent Experte bin. Eine Verschlankung und Konzentration auf das Wesentliche war angesagt. Ich wollte wieder den direkten Kontakt mit meinen Kunden", erklärt Markus Weiße. Deshalb führte ihn sein Weg zurück zum Fachgebiet Websites. Heute arbeitet der Experte mit einer Vielzahl von freien Mitarbeitenden zusammen, die Koryphäen auf ihrem Gebiet sind. Egal, welches Projekt sich ein Unternehmen wünscht - Markus Weiße kann ein individuell abgestimmtes Expertenteam zusammenstellen. So wird jede Website zum Hingucker, der Besucher in wirkliche Kunden oder neue Mitarbeiter umwandelt.

Sie wünschen sich für Ihr Unternehmen eine individuelle Website, die Ihre Kunden oder potenzielle Mitarbeiter von Sekunde eins an überzeugt und regelmäßig für neue Anfragen sorgt? Melden Sie sich jetzt bei Markus Weiße und melden Sie sich zum kostenlosen Strategiegespräch an.

Quelle: Markus Weiße (ots)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte hackt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige