Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Tipps & Tricks Allgemein Weniger Stress und Kosten sparen beim Umzug?

Weniger Stress und Kosten sparen beim Umzug?

Archivmeldung vom 23.02.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 23.02.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Anja Schmitt
Stressfrei, Umzug (Symbolbild)
Stressfrei, Umzug (Symbolbild)

Wer kennt es nicht? Der nächste Umzug steht an, sei es aufgrund eines neuen Jobs, Familienangelegenheiten, neue Partner, kürzlich erworbenes Eigentum, die WG löst sich auf oder der Vermieter hat Selbstnutzung angemeldet. Egal welche Gründe den Umzug erforderlich machen, es ist immer mit viel Arbeit, Stress und Kosten verbunden.

Woran man beim Umzug denken muss

Die Sachen müssen eingepackt werden. Dafür ist es nötig ungefähr abzuschätzen, wie viele Umzugskartons zu organisieren sind. Alternativ könnte man aber auch beim Supermarkt nach Transportkartons für Bananen fragen. Hier fängt das Dilemma bereits an. Möchte man Kosten sparen, ist dies immer mit Mehraufwand und eventuell auch Kompromissen verbunden. Die Möbel müssen auseinandergebaut werden.

Möchte man dies nicht, benötigt man einen größeren Transport, der wiederum organisiert werden will. War die maßgeschneiderte Küche bereits in der Wohnung oder muss man diese wieder entfernen? Sollen die Wände gestrichen werden? Nebenbei wollen die Verträge für Internet, Strom und Gas im Auge behalten werden. Unter Umständen möchte man auch vor Ablauf der Kündigungsfrist aus der Wohnung ausziehen, sodass ein geeigneter Nachmieter nötig wird.

Unterstützung organisieren

Für jede helfende Hand, die einem beim Umzug hilft, ist man dankbar. Doch hat man genügend Freunde oder Bekannte, die man wieder einmal nach Hilfe fragen kann? Ungern möchte man die freundschaftlichen Beziehungen überstrapazieren. Wer das nötige Kleingeld hat heuert deshalb lieber ein Umzugsunternehmen an. Jedoch gibt es zum Beispiel Umzugsunternehmen in Berlin wie Sand am Meer. Verschiedene Preise, Modelle und Bedingungen machen es manchmal schwierig, das richtige Unternehmen zu finden.

Aber auch hierfür gibt es Unterstützung. So hat es sich zum Beispiel Umzug-365 zur Aufgabe gemacht, Ihnen bei der Suche zu helfen. Hier klickt man sich Schritt für Schritt durch die Optionen und bekommt dann Angebote von Umzugsunternehmen. Neben normalen Umzügen werden auch Klaviertransporte und Umzüge ins Ausland berücksichtigt. Zusätzlich findet man viele nützliche Informationen über Kosten und alles, woran man beim Umzug denken sollte.

Grundsätzliches zum Thema Kosten

Grundsätzlich gilt, je weiter der Umzugsort entfernt ist, desto mehr wird das Umzugsunternehmen verlangen. Die Preise können sich dabei zwischen 200 € und mehreren tausend Euro bewegen. Die Anzahl der Mitarbeiter spielt hierbei ebenfalls eine wichtige Rolle. Viele weitere Faktoren beeinflussen den Preis. Sollen die Umzugshelfer die Möbel zerlegen oder auch das Verpacken von Hab und Gut übernehmen? Möchte man die Schlussreinigung und das Streichen vom Umzugsunternehmen machen lassen? Wer selber anpackt, kann an dieser Stelle sehr viel Geld sparen.

Haushalten mit den eigenen Kräften

Ein Umzug ist ein großes organisatorisches und manchmal nervenzerreibendes Unterfangen, wenn man nicht nur einen Koffer sein Eigen nennt. Hierbei sollte man darauf achten, wie auch sonst überall, dass man mit seinen Kräften haushaltet. Eventuell arbeitet man noch nebenher und die Bekannten wollen noch den Abschied feiern, obwohl man am liebsten nur noch entspannen möchte.

Wie so oft im Leben muss man abwägen, wieviel Geld man ausgibt, um Stress zu vermeiden, oder ob man den Bekannten absagt, weil einen das Gefühl um Ruhe bittet. Wenn man umgezogen ist, seine neue Umgebung erkundet hat, die Behördengänge erledigt sind und man in seiner neuen Umgebung angekommen ist, kann man sich immer noch um seine Bekannten kümmern. Sie werden Verständnis dafür haben.

----

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte relikt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige