Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Nordamerika: Disney schließt 60 Filialen

Nordamerika: Disney schließt 60 Filialen

Archivmeldung vom 04.03.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 04.03.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Anja Schmitt
Disneyland: 32.000 Angestellte müssen gehen.
Disneyland: 32.000 Angestellte müssen gehen.

Bild: pixabay.com, donformigone1

Der amerikanische Unterhaltungskonzern Walt Disney plant deutliche Einschnitte im klassischen Einzelhandel. Künftig wolle sich das Unternehmen stärker auf Online-Shopping konzentrieren. Dies schreibt das russische online Magazin „SNA News“ .

Weiter heißt es diesbezüglich auf deren deutschen Webseite: "In diesem Zusammenhang will der Konzern 2021 mindestens 60 Läden in Nordamerika dichtmachen. Disney machte zunächst keine Angaben darüber, wie viele Arbeitsplätze betroffen sein werden. Nun wolle das Unternehmen auf den Ausbau seiner E-Commerce-Plattform setzen. Während der Corona-Pandemie habe sich das Konsumverhalten in Richtung Online-Shopping verschoben, erläuterte Disney-Managerin Stephanie Young.

„Wir wollen jetzt eine flexiblere, vernetzte E-Kommerz-Erfahrung schaffen, die den Kunden einen einfachen Zugang zu einzigartigen, hochqualitativen Produkten in allen unseren Partnerunternehmen bietet“, fügte sie hinzu.

Disney betonte, dass Kunden zudem den Zugang zu zahlreichen Geschäften, etwa in den Themenparks und von Drittanbietern weltweit, behielten.

Im November 2020 war berichtet worden, dass der Konzern etwa 32.000 Mitarbeiter entlassen werde. Die Entlassungen sollten in der ersten Jahreshälfte 2021 erfolgen. "

Quelle: SNA News (Deutschland)

Videos
Impfen (Symbolbild)
"Impfen" oder nicht?
PCR (Symbolbild)
Der PCR-Schwindel
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte vierte in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige