Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Berlin ist Hauptstadt der Single-Mamis

Berlin ist Hauptstadt der Single-Mamis

Archivmeldung vom 07.05.2010

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 07.05.2010 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: S. Hofschlaeger / PIXELIO
Bild: S. Hofschlaeger / PIXELIO

In Deutschland gibt es rund zwei Millionen Alleinerziehende. Die Stadt mit dem größten Anteil an Single-Müttern und -Vätern ist Berlin. Dort hat jeder vierte Single (26 Prozent) ein Kind. Damit ist die Hauptstadt die deutsche Hochburg der Alleinerziehenden, gefolgt von Hamburg (23 Prozent), Frankfurt (17 Prozent), München (15 Prozent) und Köln (11 Prozent).

Das belegen die Zahlen aus dem Single-Atlas 2009 von Parship, Deutschlands und Europas führender Online-Partneragentur.

Partnersuche mit Kind: Parship-Deutschlandchefin wünscht sich mehr Offenheit

Für viele stellt die Partnersuche mit Kind immer noch eine große Herausforderung dar. Tanja Ackermann, Deutschlandchefin von Parship, vertritt einen klaren Standpunkt: "Es gibt immer noch Singles, die neue Partner mit Kindern bei ihrer Suche ausschließen. Das ist nicht zeitgemäß - und wir möchten diese Singles aufrütteln und dazu bewegen, ihre Suchmuster zu überdenken." Bei Parship ist bereits ein deutlicher Aufwärtstrend in Sachen Partnersuche mit Kind zu beobachten: "Im Jahr 2008 gaben 65 Prozent unserer Mitglieder an, dass es für sie keine Rolle spielt, ob der potentielle Partner ein Kind hat oder nicht - heute, zwei Jahre später, sehen das sogar schon 72 Prozent so. Deutschland pro Kind - das begrüßen wir sehr", freut sich Tanja Ackermann. 

Quelle: Parship

 

Videos
Inelia Benz im Jahr 2020
Inelia Benz: "Das steht an im Jahr 2020"
Symbolbild
Die Goldene Blume
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte sonett in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen