Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Duisburg: Drei Tote und 28 Verletzte bei Brand in Wohnhaus

Duisburg: Drei Tote und 28 Verletzte bei Brand in Wohnhaus

Archivmeldung vom 17.05.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 17.05.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: s.media  / pixelio.de
Bild: s.media / pixelio.de

Bei einem Brand in einem Wohnhaus in Duisburg sind am Dienstag drei Menschen ums Leben gekommen, 28 Menschen wurden verletzt.

Der Brand sei um kurz vor 06:00 Uhr aus noch ungeklärter Ursache ausgebrochen, teilte die Polizei mit. Eine 33 Jahre alte Frau und ihr achtjähriger Sohn hätten nur noch tot geborgen werden können. Ein 14-Jähriger sei später in einem Krankenhaus gestorben.

Alle getöteten Personen gehörten nach derzeitigem Erkenntnisstand zu einer rumänischen Familie, die in dem Haus wohnte, teilten die Ermittler weiter mit.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte raste in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige