Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Gefahr im Wald: Deutlich mehr Forstarbeiter tödlich verunglückt

Gefahr im Wald: Deutlich mehr Forstarbeiter tödlich verunglückt

Archivmeldung vom 24.12.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 24.12.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Motorsäge & Kettensäge (Symbolbild)
Motorsäge & Kettensäge (Symbolbild)

Von Magnus Mertens - Photographed by author in Goettingen, Germany, CC BY-SA 2.0 de, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=701886

In Deutschlands Wäldern sind in diesem Jahr 32 Forstarbeiter bei Arbeitsunfällen ums Leben gekommen. Das teilte die Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) auf Anfrage der "Neuen Osnabrücker Zeitung" mit.

2018 starben 21 Menschen, somit ist es ein Anstieg um 52 Prozent. Auch im Vergleich zu den Vorjahren stieg die Zahl der tödlichen Arbeitsunfälle: 2017: 27; 2016: 24; 2015: 29; 2014: 31. Georg Schirmbeck, Präsident des Deutschen Forstwirtschaftsrates, verwies im Gespräch mit dem Blatt auf große Schäden, die Stürme, Dürre und zuletzt Schädlinge wie der Borkenkäfer in den Wäldern angerichtet hätten. 105 Millionen Kubikmeter Schadholz seien in den vergangenen Jahren "durch die Auswirkungen des Klimawandels" angefallen, so Schirmbeck.

"Kleinprivatwaldbesitzer überfordert diese Situation. Die Aufarbeitung von Schadholz ist schwierig, und oft werden die Gefahren unterschätzt." Der Verbandspräsident sagte, regelmäßige Schulungen seien wichtig. "Deshalb setzt sich der Deutsche Forstwirtschaftsrat, zuletzt im Rahmen des Nationalen Waldgipfels, für eine Ausbildungs- und Fortbildungs-Offensive für Forstpersonal ein."

Quelle: Neue Osnabrücker Zeitung (ots)


Videos
Die Verursacher der Corona-Krise sind eindeutig identifiziert
Die Verursacher der Corona-Krise sind eindeutig identifiziert
Symbolbild
Algen ein wahres Lebenseleixier
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte zirpen in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige