Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Lena Meyer-Landrut soll bei Grand Prix 2011 erneut auftreten

Lena Meyer-Landrut soll bei Grand Prix 2011 erneut auftreten

Archivmeldung vom 31.05.2010

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 31.05.2010 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Lena Meyer-Landrut bei Pressekonferenz am 31. Mai. Bild: über dts Nachrichtenagentur
Lena Meyer-Landrut bei Pressekonferenz am 31. Mai. Bild: über dts Nachrichtenagentur

Lena Meyer-Landrut, Siegerin des diesjährigen Eurovision Song Contest, soll offenbar auch im kommenden Jahr beim Grand Prix antreten. Während TV-Moderator und Mentor Stefan Raab auf der heutigen Pressekonferenz in Köln erneut die "Titelverteidigung" forderte, schienen die anwesenden Vertreter der Sender NDR und ProSieben ebenfalls nicht abgeneigt.

In welchem Rahmen die geplante Neuauflage der Sendung "Unser Star für Oslo" ablaufen wird, ist derzeit aber noch unklar. Möglich wäre nach Aussage von Raab eine Show, in der die Zuschauer den Grand-Prix-Song von Lena aussuchen. Die 19-Jährige hatte am Samstag mit ihrem Lied "Satellite" den Eurovision Song Contest mit 246 Punkten gewonnen. Es ist der erste deutsche Grand-Prix-Sieg seit Nicoles Erfolg mit "Ein bisschen Frieden" aus dem Jahr 1982. Unterdessen steht der deutsche Austragungsort des Eurovision Song Contest 2011 noch nicht fest. Neben Hannover hatten sich auch die Städte Köln, Hamburg und Berlin ins
 Spiel gebracht.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte saum in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige