Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Kinder aus Fenster gefallen - Vater vorläufig festgenommen

Kinder aus Fenster gefallen - Vater vorläufig festgenommen

Archivmeldung vom 02.02.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 02.02.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Thorben Wengert / pixelio.de
Bild: Thorben Wengert / pixelio.de

In Lohmar bei Bonn ermitteln Staatsanwaltschaft und Polizei nach einem Fenstersturz von mehreren Kindern. Am Montagnachmittag wurde die Polizei von Zeugen alarmiert, dass aus einer Wohnung im ersten Geschoss eines Hauses "Kinder gefallen seien oder gar gestoßen wurden", so die Beamten.

Der alarmierte Notarzt und eine Rettungswagenbesatzung versorgten vor Ort ein verletztes 7-jähriges Mädchen und einen 5-jährigen Jungen. Die Schwere der Verletzungen war zunächst unklar. Ein dritter, einjähriger Junge war augenscheinlich unverletzt, wurde aber vorsichtshalber zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Da zunächst nicht ausgeschlossen werden konnte, dass die Kinder aus dem Fenster im ersten Stock gestoßen oder geworfen wurden, wird nun wegen eines versuchten Tötungsdeliktes ermittelt.

Der 35-jährige Vater, ein Asylbewerber aus Syrien, wurde als Tatverdächtiger vorläufig festgenommen, so die Polizei. Zur weiteren Untersuchung des Falles hat die Kriminalhauptstelle Bonn eine Mordkommission eingerichtet.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte ratsam in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige