Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Meerbusch: PKW fährt in Auslage eines Lebensmittelmarktes und verursacht erheblichen Sachschaden

Meerbusch: PKW fährt in Auslage eines Lebensmittelmarktes und verursacht erheblichen Sachschaden

Archivmeldung vom 18.04.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 18.04.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Unfallendposition des verursachenden PKW Bild: Polizei
Unfallendposition des verursachenden PKW Bild: Polizei

Am 18.04.2020, gegen 09:38 Uhr, verlor nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei eine 87-jährige Meerbuscherin auf einem Parkplatz im Bereich eines Lebensmittelmarktes in Meerbusch-Strümp die Kontrolle über ihren PKW, BMW 1er. Zunächst beschädigte sie einen geparkten PKW, der durch den Zusammenstoß in einen angrenzenden Grünstreifen geschleudert wurde.

Im weiteren Verlauf beschädigte die Meerbuscherin einen weiteren geparkten PKW, 3 Poller und einen Abfallbehälter und fuhr in eine Auslage, die sich vor dem Lebensmittelmarkt befand. Dabei entstand erheblicher Sachschaden. Der PKW der Meerbuscherin war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Zum Unfallhintergrund hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss (ots)

Videos
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte slam in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige