Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Umfrage: 44 Prozent der Autofahrer lesen Kurznachrichten am Steuer

Umfrage: 44 Prozent der Autofahrer lesen Kurznachrichten am Steuer

Archivmeldung vom 06.02.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 06.02.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Dennis Witte
Bild: Bernd Kasper / pixelio.de
Bild: Bernd Kasper / pixelio.de

Viele Autofahrer können während der Fahrt die Finger nicht vom Smartphone lassen: 44 Prozent der deutschen Autofahrer lesen einer Befragung des Digitalverbands Bitkom zufolge beim Fahren SMS oder andere Kurznachrichten auf ihrem Mobiltelefon.

Fast jeder Vierte (23 Prozent) schreibt sogar während der Fahrt selbst Kurznachrichten über die Tastatur des Telefons. 42 Prozent der befragten Autofahrer erklärten, dass sie beim Fahren mit dem Handy am Ohr ohne Freisprecheinrichtung telefonieren. 25 Prozent lesen außerdem E-Mails auf dem Handy, acht Prozent tippen Mails.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte orakel in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige