Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Grüne Woche 2018: Über 100 Königliche Hoheiten geben sich die Ehre

Grüne Woche 2018: Über 100 Königliche Hoheiten geben sich die Ehre

Archivmeldung vom 22.01.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 22.01.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Über 100 königliche Hoheiten präsentieren sich auf der Internationalen Grünen Woche Berlin 2018. Bild: "obs/Messe Berlin GmbH/Volkmar Otto"
Über 100 königliche Hoheiten präsentieren sich auf der Internationalen Grünen Woche Berlin 2018. Bild: "obs/Messe Berlin GmbH/Volkmar Otto"

Zum traditionellen Königs- und Königinnenempfang auf der Grünen Woche gaben sich über 100 Produkthoheiten die Ehre. Unter Ihnen waren die Holzstoffbaukönigin, die Oberpfälzer Teichkönigin Nixe Lena, die Erntekönigin, der Olitätenkönig, die Königin der Herbstblüten und zum ersten Mal eine königliche Hoheit aus Südtirol, Apfelkönigin Anna aus Natz-Schabs. Die einzelnen Hoheiten präsentieren jede für sich ein Produkt aus der jeweiligen Heimat.

Bild: "obs/Messe Berlin GmbH/Volkmar Otto"
Bild: "obs/Messe Berlin GmbH/Volkmar Otto"

Ausrichter der Parade, die in diesem Jahr zum 15. Mal abgehalten wurde, ist die Arbeitsgemeinschaft Deutsche KönigInnen. "Allen Königinnen und Königen gebührt unser höchster Respekt für ihr ehrenamtliches Engagement. Mit ihrem Fachwissen sind sie die idealen Repräsentanten unserer Regionalprodukte", sagt Mathias Roeper, Erster Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft.

Quelle: Messe Berlin GmbH (ots)

Anzeige:
Videos
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Symbolbild
Die 5G Technologie aus einer ungewöhnlichen Sicht betrachtet
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige