Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Terrorverdacht: Zweite Festnahme in Dinslakener Flüchtlingsheim

Terrorverdacht: Zweite Festnahme in Dinslakener Flüchtlingsheim

Archivmeldung vom 10.08.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 10.08.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Bild: Thorben Wengert / pixelio.de
Bild: Thorben Wengert / pixelio.de

In Dinslaken ist am Mittwochvormittag ein zweiter Tatverdächtiger wegen Terrorverdachts festgenommen worden. Der Mann soll nach Informationen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" in demselben Flüchtlingsheim festgenommen worden sein, in dem auch der 24-jährige Syrer gemeldet ist, der in Mutterstadt (Rheinland-Pfalz) wegen Terrorverdachts festgenommen wurde.

"Wir bestätigen die zweite Festnahme", sagte die Staatsanwaltschaft unserer Redaktion. Zu den genauen Hintergründen wollte sie noch keine Angaben machen.

Bereits am Freitag war ein 24-Jähriger von einem Spezialeinsatzkommando in Mutterstadt in der Pfalz festgenommen worden. Er soll ebenfalls in Dinslaken gewohnt haben.

Zuvor soll ein Zeuge in Nordrhein-Westfalen Hinweise auf eine mögliche Planung für einen islamistisch-motivierten Anschlag gegeben haben. Hinweise auf eine konkrete Bedrohungslage hatten die Ermittler zunächst nicht.

Quelle: Rheinische Post (ots)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte python in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige