Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes «Piano-Man» gibt weiter Rätsel auf

«Piano-Man» gibt weiter Rätsel auf

Archivmeldung vom 17.05.2005

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 17.05.2005 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Michael Dahlke

Ärzte in Grossbritannien stehen vor einem Rätsel: Ihnen wurde ein unbekannter Mann gebracht, der kein Wort spricht, aber hervorragend Klavier spielt. Ein Bericht von 20min.de

Aus dem Inhalt:

Gefunden wurde der Mann - tropfnass in einem schwarzen Anzug mit Krawatte - in der Küstenstadt Sheerness im Südosten Englands. Seit fast sieben Wochen bemühen sich die Behörden, seine Angehörigen zu finden, bislang ohne Erfolg.

«Ich kann mich ihm nicht auf einen Meter nähern, ohne dass er unruhig wird», sagte der Sozialarbeiter Michael Camp, der sich in der psychiatrischen Abteilung des Krankenhauses in Dartford um den Unbekannten kümmert. «Aber am Klavier wird er lebendig.» Der Mann ist zwischen Mitte 20 und Mitte 30, gross und blond. «Irgendjemand muss ihn vermissen», erklärte Camp.

Der Unbekannte war der Polizei aufgefallen, weil er völlig durchnässt durch die Strassen von Sheerness gelaufen war. Er schien äusserlich gesund, wurde aber wegen seines Verhaltens ins Krankenhaus gebracht, wie Camp mitteilte. «Er scheint ängstlich zu sein, aber wir wissen nicht warum», sagte der Sozialarbeiter weiter. «Er hat, soweit wir wissen, kein Verbrechen begangen.» Zunächst hatten die Behörden angenommen, der Mann habe an einer Trauerfeier teilgenommen. Nachforschungen ergaben dann aber, dass er auf keinem Friedhof gesehen wurde.

Dolmetscher aus Polen, Lettland und Litauen versuchten, mit dem Mann zu sprechen, um herauszufinden, ob er möglicherweise ein Asylbewerber ist. Niemand drang jedoch zu ihm durch. «Dieser Mann ist zweifellos extrem gestresst und deprimiert», sagte Camp. «Er fängt immer wieder an zu weinen. Vielleicht hat er ein Trauma erlitten.»

Quelle: http://www.20min.ch/news/kreuz_und_quer/story/16464577

Videos
Lasse Deine Ängste los! Mit dieser Anleitung von Inelia Benz!
Lasse so deine Ängste los! Eine Anleitung von Inelia Benz!
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte weht in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige