Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Wrestedt-Stadensen: Fahrzeug gegen Straßenbaum geprallt und in Brand geraten

Wrestedt-Stadensen: Fahrzeug gegen Straßenbaum geprallt und in Brand geraten

Archivmeldung vom 18.06.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 18.06.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Bild: Polizeiinspektion Lüneburg (ots)
Bild: Polizeiinspektion Lüneburg (ots)

UelzenNoch rechtzeitig konnte zwei Ersthelfer einen 43 Jahre alten Unfallfahrer in den Abendstunden des 17.06.19 aus einem Unfallwrack bergen.

Der Uelzener war gegen 19:45 Uhr aus bis dato ungeklärter Ursache in einer Linkskurve zwischen Stadensen und der Bundesstraße 4 verunfallt und nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Der Ford Fiesta prallte gegen einen Straßenbaum und kam dort zum Stillstand. Nach der Bergung des Mannes aus dem Fahrzeug geriet dieses in Brand. Einsatzkräfte der Feuerwehren Stadensen und Suderburg waren im Löscheinsatz. Der Uelzener wurde schwer verletzt ins Klinikum nach Uelzen gebracht. Es entstand ein Sachschaden von gut 1000 Euro.

Quelle: Polizeiinspektion Lüneburg (ots)

Anzeige:
Videos
Screenshot aus dem Ende befindlichen Videobeitrag
Zecken, und wie man sich davor schützt
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige