Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Weiß: Arbeitsmarkt hellt auf

Weiß: Arbeitsmarkt hellt auf

Archivmeldung vom 01.06.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 01.06.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Peter Weiß (2019)
Peter Weiß (2019)

Bild: Screenshot Youtube Video: "Peter Weiß: Vereinbarte Debatte - Vorgeburtliche genetische Bluttests [Bundestag 11.04.2019]" /Eigenes Werk

Zu den heute von der Bundesagentur für Arbeit für den Monat Mai 2021 bekannt gegebenen Arbeitsmarktdaten erklärt der arbeitsmarkt- und sozialpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Peter Weiß: "Die besonderen Regelungen für den erleichterten Bezug von Kurzarbeitergeld helfen die Auswirkungen der Corona-Krise abzufedern."

Weiß weiter: "Ohne diese Maßnahmen wäre der Anstieg der Arbeitslosigkeit viel höher ausgefallen. Damit haben wir Arbeitsplätze und Unternehmen gesichert. Kurzarbeitergeld hat sich wiederholt als das entscheidende arbeitsmarktpolitische Instrument zur Beseitigung von Arbeitslosigkeit herausgestellt.

Vor diesem Hintergrund ist die positive Entwicklung des Arbeitsmarktes im Mai 2021 sehr erfreulich. So ist die Zahl der Arbeitslosen weiter um 84.000 Personen im Vergleich zum April gesunken. Damit sind aktuell 2,687 Millionen Menschen erwerbslos. Die Nachfrage nach Beschäftigten zieht an. Das ist gut für unser Jobwachstum. Erfreulich ist auch, dass der Anstieg der Langzeitarbeitslosigkeit gestoppt wurde.

Auch wenn die Zahlen positiv sind, müssen wir weiter den Arbeitsmarkt im Auge behalten und auf pandemie-bedingte Auswirkungen zeitnah reagieren."

Quelle: CDU/CSU - Bundestagsfraktion (ots)

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte grell in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige