Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Bildungsministerin Wanka rät zum Kinderkriegen im Studium

Bildungsministerin Wanka rät zum Kinderkriegen im Studium

Archivmeldung vom 13.05.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 13.05.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: pixelio.de/Bucurescu
Bild: pixelio.de/Bucurescu

Bundesbildungsministerin Johanna Wanka (CDU) rät denen, die eine Karriere an der Universität anstreben, schon früh Kinder zu bekommen. Der richtige Zeitpunkt sei "eindeutig schon während des Studiums oder der Promotionszeit – und das sagt Ihnen eine Frau, die es wissen kann", sagte sie der "Frankfurter Rundschau".

"Im Studium haben Sie eine hohe Flexibilität und die Studentenwerke bieten viel Unterstützung, was die Wohnung oder auch die Kinderbetreuung angeht", fügte Wanka hinzu. "Wichtig ist natürlich, den richtigen Partner dafür zu haben."

Wanka hat als Mathematik-Professorin gelehrt und ist Mutter von zwei Kindern.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte huhn in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige