Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Dreyer: Große Koalition soll endlich zur Sacharbeit zurückkehren

Dreyer: Große Koalition soll endlich zur Sacharbeit zurückkehren

Archivmeldung vom 24.09.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 24.09.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Malu Dreyer (2016)
Malu Dreyer (2016)

Foto: Olaf Kosinsky
Lizenz: CC BY-SA 3.0 de
Die Originaldatei ist hier zu finden.

SPD-Vize Malu Dreyer hat die Große Koalition dazu aufgefordert, nach der Einigung im Fall Maaßen zur Sacharbeit zurückzukehren. "Die Koalition muss sich jetzt endlich wieder den Sachthemen widmen, denn sie hat noch viel vor: Ganz vorneweg eine Lösung in der drängenden Dieselproblematik", sagte die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin den Zeitungen der Funke-Mediengruppe.

Dreyer nannte es "eine wichtige Kurskorrektur", dass die Beförderung des umstrittenen Verfassungsschutzchefs Hans-Georg Maaßen zum Staatssekretär im Innenministerium zurückgenommen worden sei. So könne Vertrauen der Menschen zurückgewonnen werden.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte verbat in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige