Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik 600 Mio. teure Aufklärungsdrohne "Euro Hawk" soll ins Museum

600 Mio. teure Aufklärungsdrohne "Euro Hawk" soll ins Museum

Archivmeldung vom 13.03.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 13.03.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Euro Hawk
Euro Hawk

Lizenz: Public domain
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Verteidigungspolitiker von SPD, Grünen und CSU wollen die ausgemusterte, 600 Millionen Euro teure Aufklärungsdrohne "Euro Hawk", ins Museum stellen. "Der Euro Hawk stand fast fünf Jahre in einem extra erbauten Hangar eingemottet herum. Nachdem feststeht, dass er nie wieder fliegen wird, sollte er ins Museum umziehen", sagte der Grünen-Verteidigungsexperte Tobias Lindner der "Bild am Sonntag".

Rainer Arnold, verteidigungspolitischer Sprecher der SPD, will die Drohne im Haus der Geschichte in Bonn ausstellen lassen: "Dann könnte man im Hintergrund die TV-Berichte über die Arbeit des Untersuchungsausschusses zeigen. Das wäre neben der technischen Seite auch eine politische Betrachtung der Affäre."

CSU-Verteidigungsexperte Florian Hahn plädiert für den Flughafen Oberschleißheim. Dort befindet sich die Außenstelle des Münchner Deutschen Museums. "Der Euro Hawk ist ein unrühmliches Kapitel deutscher Rüstungsprojekte", sagte Hahn der Zeitung. Allein die Zwischenlagerung im bayerischen Manching hatte 23 Millionen Euro gekostet. Laut Verteidigungsministerium ist über die Zukunft der Drohne noch nicht entschieden.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte faltig in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige