Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Kabinett beschließt einheitliche Arbeitsschutzstandards

Kabinett beschließt einheitliche Arbeitsschutzstandards

Archivmeldung vom 16.04.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 16.04.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Hubertus Heil (2018)
Hubertus Heil (2018)

Foto: Sandro Halank, Wikimedia Commons, CC BY-SA 3.0
Lizenz: CC BY-SA 3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Die Bundesregierung will die Lockerung der Corona-Maßnahmen mit einheitlichen Arbeitsschutzstandards begleiten. Das Bundeskabinett habe diese am Donnerstag im Umlaufverfahren verabschiedet, sagte Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) am Donnerstagmittag in Berlin.

Heil weiter: "Mit diesen Arbeitsschutzstandards in Zeiten von Corona bringen wir bundeseinheitliche Regelungen auf den Weg, die konkret und verbindlich formuliert sind." Es gehe um Schutzmaßnahmen, die von Arbeitgebern und Beschäftigten gemeinsam und beachtet und umgesetzt werden müssten. Im Einzelnen nannte der Minister unter anderem Hygieneregeln, Abstandgebote und Kontaktregelungen sowie deren Anwendung in der Praxis.

Das Verhalten vieler Menschen habe zuletzt dabei geholfen, gegen die Pandemie vorzugehen. Man dürfe aber nicht locker lassen. Die nächsten Wochen bedeuteten keine Rückkehr zur Normalität, viele Menschen kehrten an ihren Arbeitsplatz zurück. "Deshalb ist das wichtigste Signal des heutigen Tages, dass Arbeitsschutz Gesundheitsschutz ist", so Heil.

Quelle: dts Nachrichtenagentur


Videos
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte quillt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige