Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Bilderberger treffen in Rottach-Egern

Bilderberger treffen in Rottach-Egern

Archivmeldung vom 06.05.2005

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 06.05.2005 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt

Wie wir aus einer sicheren Quelle erfahren haben, findet dieses Treffen auf Einladung des bayrischen Ministerpräsidenten Edmund Stoiber statt.

Die Haupthemen auf diesem Treffen werden sein, die weitere Entwicklung im Irak und in Deutschland. Bei dem Thema Deutschland geht es hauptsächlich um die Bundestagswahl im nächsten Jahr und wer aus Sicht der "Bilderberger-Gruppe" der nächste Kanzler sein soll. Bei dem Thema Irak soll geklärt werden, wie die amerikanischen Truppen und ihre Verbündeten geschickt aus der derzeit sehr unbefriedigten Lage herauskommen. Dabei soll unter anderem auch über einen möglichen Truppenabzug und die Zeit danach gesprochen werden, denn die Situation dort stellt sich als viel schwieriger und verlustreicher heraus, als geplant. Allerdings hat man ein paar Ziele mit der Plazierung von ausgesuchten Personen in der Regierung und von entsprechenden Firmen erreicht, so daß ein geordneter Rückzug keine Niederlage wäre.

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte orgie in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige