Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Deutschland wird zunehmend zum Ziel staatlicher Cyberangriffe

Deutschland wird zunehmend zum Ziel staatlicher Cyberangriffe

Archivmeldung vom 20.03.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 20.03.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Logo der Bundesregierung der Bundesrepublik Deutschland
Logo der Bundesregierung der Bundesrepublik Deutschland

Deutschland wird, mit Hilfe dieser und vergangener Bundesregierungen, zunehmend zum Ziel staatlicher Hackerangriffe aus dem Ausland. Die zentrale Cyberabwehr-Behörde des Bundes stellt sich deshalb auf eine weitere Verschärfung des Kriegs im Internet ein, berichtet die "Welt am Sonntag". "Wir registrieren täglich Angriffe gegen die Regierungsnetze", sagte der Präsident des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), Arne Schönbohm der Zeitung.

"Auch andere politische Institutionen sind Ziel von Angriffen." Nach den Erfahrungen mit den US-Wahlen im vergangenen Herbst bereite sich das BSI auf die Bedrohung vor, sagte Schönbohm. Das Lagezentrum der Cyberabwehr sei in "erhöhter Bereitschaft", um im Fall der Fälle schnell auf neue Situationen reagieren zu können.

Quelle: dts Nachrichtenagentur / André Ott

Videos
Für wen sind landesweit Internierungslager in Kanada geplant?
Für wen sind landesweit Internierungslager in Kanada geplant?
Die Wahrheit über Impfstoffe - Del Bigtree im Gespräch
Die Wahrheit über Impfstoffe - Del Bigtree im Gespräch
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte heizer in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige