Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Vätermonate: Leyen erfreut über Beifall aus Bayern

Vätermonate: Leyen erfreut über Beifall aus Bayern

Archivmeldung vom 28.04.2008

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 28.04.2008 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt

Im Bundesfamilienministerium hat man die Zustimmung der CSU-Spitze zu mehr Vätermonaten während der Elternzeit mit Genugtuung zur Kenntnis genommen. "Wir freuen uns natürlich darüber.

Das zeigt, dass man gemeinsam etwas für Familien bewegen kann", sagte die Sprecherin von Bundesfamilienministerin Ursula von der Leyen, Iris Bethge, dem in Berlin erscheinenden "Tagesspiegel" (Montagausgabe). Die Ministerin möchte in der nächsten Legislaturperiode die Väterkomponente ausweiten. Der Maximalbetrag des Elterngelds würde dann nur noch ausgezahlt, wenn sich auch die Väter llänger als die bisher vorgeschriebenen zwei Monate aus dem Beruf zurückzögen, um sich um ihre Kinder zu kümmern. Sowohl CSU-Landesgruppenchef Peter Ramsauer als auch die CSU-Generalsekretärin Christine Haderthauer hatten dies am Wochenende ausdrücklich begrüßt. Vor zwei Jahren waren die Vätermonate noch auf heftigen Widerstand in der Unionsfraktion gestoßen.

Quelle: Der Tagesspiegel

Videos
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte mumbai in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige