Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Westerwelle: "Habe mich eindeutig für Schwarz-Gelb ausgesprochen"

Westerwelle: "Habe mich eindeutig für Schwarz-Gelb ausgesprochen"

Archivmeldung vom 16.05.2009

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 16.05.2009 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt

FDP-Chef Guido Westerwelle hat die Union zu einer deutlichen Koalitionsaussage zu Gunsten der FDP aufgefordert.

In einem PHOENIX-Interview am Rande des FDP-Parteitags in Hannover sagte er am Samstagnachmittag: "Ich warte auf eine Antwort der Union. Ich habe mich eindeutig für Schwarz-Gelb ausgesprochen und angekündigt, dass wir das auf einem eigenen Parteitag beschließen werden." Westerwelle zeigte sich zufrieden über den aktuell großen Zuspruch für seine Partei und hofft, dass es damit " zur Verhinderung der Großen Koalition kommen kann und die Linke verhindert wird". Für eine Ampel-Koalition nach der Bundestagswahl gebe es laut Westerwelle "auf der Grundlage der beschlossenen Parteiprogramme von der SPD und Grünen keine ausreichende Basis." Zugleich kritisierte er die CDU/CSU-Führung, indem er sagte, die Union bleibe in der Deckung "und bereitet alles mögliche vor, nur nicht Schwarz-Gelb." Weiter ergänzte der FDP-Spitzenkandidat für die Bundestagswahl: "Viel zu viele in der Union träumen von einer Großen Koalition - sie können bei einer Linksregierung aufwachen."

Quelle: PHOENIX

Videos
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte draht in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige