Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Infratest: SPD legt etwas zu

Infratest: SPD legt etwas zu

Archivmeldung vom 01.03.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 01.03.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Bild: Gerd Altmann / pixelio.de
Bild: Gerd Altmann / pixelio.de

Die SPD hat in der jüngsten Infratest-Umfrage wieder etwas zugelegt. Laut ARD-Deutschlandtrend würden 18 Prozent die Sozialdemokraten wählen, wenn am Sonntag Bundestagswahlen wären. Das ist ein Prozent mehr als in der letzten Woche und zwei Prozent mehr als beim historischen Tief vor zwei Wochen. Die AfD legt im Vergleich zur Vorwoche ebenfalls um einen Punkt zu und kommt auf 15 Prozent.

Die Union kommt laut Infratest-Umfrage auf 34 Prozent, die FDP auf 9 Prozent, die Linke auf 9 Prozent, die Grünen auf 11 Prozent.

Für die Sonntagsfrage im Auftrag der ARD-Tagesthemen hatte Infratest dimap von Montag bis Mittwoch dieser Woche 1.502 Wahlberechtigte bundesweit befragt.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige: