Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Jeder Dritte glaubt an vorzeitiges Aus der Großen Koalition

Jeder Dritte glaubt an vorzeitiges Aus der Großen Koalition

Archivmeldung vom 25.09.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 25.09.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
GroKo (Symbolbild)
GroKo (Symbolbild)

Bild: (CC BY-SA 2.0) by  Marco Verch

Jeder Dritte glaubt an ein vorzeitiges Aus der Großen Koalition. Laut einer Umfrage des INSA-Meinungsforschungsinstituts für "Bild" rechnen 36 Prozent der Deutschen mit einem Bruch vor der planmäßigen Bundestagswahl 2021. Gut ein Viertel (28 Prozent) geht davon aus, dass die Koalition aus SPD und Union hält. Ebenfalls ein Viertel (26 Prozent) ist sich unsicher und neun Prozent machten keine Angaben.

INSA-Chef Herman Binkert zu "Bild": "Die Mehrheit der Deutschen weiß nicht mehr, ob sie sich auf die GroKo verlassen kann. Nur noch 28 Prozent gehen davon aus, dass diese Bundesregierung bis zum Ende der Legislaturperiode hält." Für den INSA-Wahltrend wurden vom 21. 9 bis zum 24. 9 wurden insgesamt 2.051 Deutsche befragt.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte ahnt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige