Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Brinkhaus will schnelle Rückkehr zur schwarzen Null

Brinkhaus will schnelle Rückkehr zur schwarzen Null

Archivmeldung vom 08.06.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 08.06.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Die schwarze Null
Die schwarze Null

Der Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Ralph Brinkhaus (CDU), hat sich für eine schnelle Rückkehr zu einem ausgeglichenen Bundeshaushalt ausgesprochen. "Das Ganze muss einmalig sein. Wir müssen schnellstmöglich in den Normalzustand der schwarzen Null zurück", sagte Brinkhaus dem ZDF am Sonntag.

Das am vergangenen Mittwoch von der Großen Koalition beschlossene Konjunkturprogramm, das ausgestattet mit 130 Milliarden Euro die aufgrund der Coronakrise angeschlagene Wirtschaft wiederbeleben soll, könne sich Deutschland nur dank der soliden Haushaltspolitik der vergangenen Jahre leisten, so Brinkhaus. "Wir müssen alles dran setzen, wieder eine wachsende Wirtschaft zu haben, um 2021/22 wieder stark sein zu können", sagte Brinkhaus.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Bild: Erwin Lorenzen / pixelio.de
Das neue Paradigma der Gesundheitsversorgung - dritter Teil
ExtremNews kommentiert - Folge 8
ExtremNews kommentiert - Folge 8
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte tarawa in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige