Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Kubicki wirbt für neuen Versuch für Jamaika-Bündnis

Kubicki wirbt für neuen Versuch für Jamaika-Bündnis

Archivmeldung vom 24.09.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 24.09.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Die "Jamaika" Koalition aus CDU-FDP-B90/Die Grünen
Die "Jamaika" Koalition aus CDU-FDP-B90/Die Grünen

Bild: Eigenes Werk /OTT

FDP-Vize Wolfgang Kubicki wirbt angesichts der immer neuen Konflikte der Großen Koalition für einen neuen Versuch für ein Jamaika-Bündnis: "Nach der nächsten Runde wird Jamaika funktionieren", sagte Kubicki am Montag in der "Bild"-Sendung "Die richtigen Fragen". Man brauche dafür ein neues Wählervotum, so der Bundestagsvizepräsident.

Im Parlament würden Abgeordnete von FDP, Grünen und Union längst die Grundlage für ein mögliches Bündnis schaffen. "Wir arbeiten momentan daran, die Differenzen gemeinsam auszuräumen." Der aktuellen Regierung stellte Kubicki ein vernichtendes Zeugnis aus: "Wir erleben hier ein Trauerspiel." Die Große Koalition werde "das Ende des Jahres nicht erreichen", so Kubicki.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte rege in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige