Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Söder bezeichnet Corona-Krise als "Charaktertest" für Deutschland

Söder bezeichnet Corona-Krise als "Charaktertest" für Deutschland

Archivmeldung vom 17.03.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 17.03.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Markus Söder (2019)
Markus Söder (2019)

Foto: Olaf Kosinsky
Lizenz: CC BY-SA 3.0 de
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) hat die Corona-Krise als "Charaktertest" für Deutschland bezeichnet. Es sei "wichtig, dass wir jetzt zusammenhalten", sagte Söder am Montag der "Bild-Zeitung".

Dazu gehöre auch, dass Fußball-Millionäre der Bundesliga gegenüber ihren Vereinen "einen Beitrag leisten", damit die Liga die Krise überstehe, erklärte Söder: "Ich fände es in Ordnung, wenn Spieler, die ganz große Gehälter bekommen, zur Aufrechterhaltung des Spielbetriebes gegenüber ihrem Arbeitgeber, ihren Vereinen, ein bisschen zurückhaltender wären mit dem Geld." Bei "so vielen Millionen, die da jedes Jahr verdient werden", sei "Solidarität gefragt". Laut Abfrage der dts Nachrichtenagentur bei den Landesministerien, Städten und Kreisen gab es bis 20 Uhr genau 7.569 bestätigte Infektionen mit dem Coronavirus in Deutschland, 17 Menschen starben.

Quelle: dts Nachrichtenagentur


Videos
Impfen (Symbolbild)
Sind die mRNA-Vakzine keine Impfstoffe?
Bild: Screenshot Bildzeitung
Fake News über Schockzahlen aus England und Wales
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte umweg in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige