Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Özdemir unterstützt Vorschlag zur Schulden-Vergemeinschaftung

Özdemir unterstützt Vorschlag zur Schulden-Vergemeinschaftung

Archivmeldung vom 06.08.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 06.08.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Cem Özdemir Bild: gruene.de
Cem Özdemir Bild: gruene.de

Grünen-Chef Cem Özdemir hat sich wie SPD-Chef Sigmar Gabriel für eine Vergemeinschaftung der Schulden in Europa ausgesprochen. "Ich unterstütze die Idee von Gabriel schon deshalb, weil sie bei den Grünen Programmlage ist. Wir setzen uns für den Vorschlag des Sachverständigenrates ein, der einen Schuldentilgungsfonds vorsieht", sagte Özdemir der "Rheinischen Post" (Dienstagausgabe).

Ohne eine kontrollierte und begrenzte Vergemeinschaftung der Schulden komme Europa aus der Krise nicht heraus. Die Haltung der Bundesregierung dazu sei nicht ehrlich, sagte Özdemir. "Sie lehnt eine Vergemeinschaftung der Schulden ab, gibt aber keine Antwort auf die Frage, wie die Schulden in Europa bewältigt werden sollen. Dabei sorgt sie für eine Schulden-Vergemeinschaftung durch die Hintertür, indem sie immer mehr Risiken bei der Europäischen Zentralbank aufbaut."

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Symbolbild
Der holistische Blickwinkel mit Eugen Bakumovski
Livestream aus Berlin vom 1.8.2020
Demo von Corona-Skeptikern in Berlin beendet
Termine
Transformatives Remote Viewing
85057 Ingolstadt
22.08.2020 - 23.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte sketch in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen