Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Bericht: 79.000 Anträge auf Baukindergeld warten auf Auszahlung

Bericht: 79.000 Anträge auf Baukindergeld warten auf Auszahlung

Archivmeldung vom 19.03.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 19.03.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Bild: Petra Bork  / pixelio.de
Bild: Petra Bork / pixelio.de

Der Ansturm auf das Baukindergeld hält an. Inzwischen hätten 79.000 Familien den neuen Zuschuss zum Erwerb von Wohneigentum beantragt, teilte die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) der "Bild-Zeitung" auf Anfrage mit.

Die meisten Anträge auf Baukindergeld kämen demnach aus Nordrhein-Westfalen, Baden-Württemberg, Niedersachsen und Bayern. Aber noch keine einzige Familie habe von den bis zu 12.000 Euro pro Kind auch nur einen Cent überwiesen bekommen, obwohl der Zuschuss seit letztem September zu beantragen ist, berichtet die Zeitung weiter. Das Hochladen der Nachweisdokumente, wie beispielsweise Grundbucheintrag, Meldebescheinigung, Steuerbescheide, funktioniere noch nicht. Erst Ende des Monats soll dies möglich sein, berichtet die "Bild-Zeitung" unter Berufung auf die KfW.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Screenshot aus dem Ende befindlichen Videobeitrag
Zecken, und wie man sich davor schützt
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Termine
4. Yogafestival Fulda
36145 Hofbieber
28.06.2019 - 30.06.2019
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige