Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Gauland: Herr Seehofer, Sie müssen jetzt liefern

Gauland: Herr Seehofer, Sie müssen jetzt liefern

Archivmeldung vom 06.04.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 06.04.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Alexander Gauland (Juli 2017)
Alexander Gauland (Juli 2017)

Bild: (CC BY-SA 2.0) by  Nicolaus Fest

Zum Gesetzesentwurf von Innenminister Seehofer, der den Familiennachzug regeln soll, erklärt der AfD-Fraktionsvorsitzende Alexander Gauland: "Es kommen immer vollmundigere Ankündigungen von Seehofer in Sachen Asylpolitik. Aktuell stellt er in Aussicht, den Familiennachzug deutlich zu begrenzen. Besser wäre allerdings, er würde seine Wahlkampfversprechen halten und den Familiennachzug generell unterbinden. Da hat er sich jedoch gegen Frau Merkel und Heiko Maas leider nicht durchsetzen können."

Gauland weiter: "Herr Seehofer, Sie müssen jetzt liefern! Sollten Sie nun selbst Ihren halbherzigen Gesetzentwurf zum Familiennachzug nicht gegen Maas und Merkel durchbringen können, bleiben Sie das, was Sie schon immer waren: Ein Papiertiger. Was in Bayern vielleicht halbwegs funktioniert, wird in Berlin schon im Ansatz durch CDU und SPD verhindert.

Herr Seehofer, wir werden Sie an Ihren Taten, nicht an Ihren großspurigen Worten messen. Schränken Sie den Familiennachzug ein. Besser noch: schaffen Sie ihn zum Schutze unserer Heimat ab!"

Quelle: Alternative für Deutschland (AfD) (ots)

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte gehirn in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige