Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Poggenburg vertritt Alice Weidel in ZDF-Sendung

Poggenburg vertritt Alice Weidel in ZDF-Sendung

Archivmeldung vom 07.09.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 07.09.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
André Poggenburg (2015)
André Poggenburg (2015)

Foto: rufusmovie
Lizenz: CC BY 3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Nachdem AfD-Spitzenkandidatin Alice Weidel am Dienstag eine ZDF-Sendung empört verlassen hat, wird sie am Donnerstagabend von André Poggenburg vertreten.

Der Landesvorsitzende der AfD in Sachsen-Anhalt, der auch Mitglied im Bundesvorstand ist, habe kurzfristig zugesagt, in der Sendung "Illner intensiv" aufzutreten, so das ZDF. Weidel hatte demnach am Donnerstagvormittag kurzfristig abgesagt, ohne dem ZDF Gründe zu nennen. Auch der zweite Spitzenkandidat, Alexander Gauland, hatte eine Einladung mit dem Verweis auf Termingründe nicht angenommen, so das ZDF. Thema der Sendung ist: "Angst vor Armut und Krankheit - wer schützt uns im Alter?"

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Tibetische Buddhisten ritzen Mantra als eine Form der Meditation oft in Steine.
Die Mantra Apotheke
Der Beitrag endhält am Textende ein Video.
Neue Transmission "Fernheilen per Video: Prostata bzw. Gebärmutterhals" veröffentlicht
Termine
Lichtnahrung und Erleuchtung mit Olga Podorovskaya
79639 Grenzach-Wyhlen
05.06.2018 - 24.06.2018
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige