Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Wissenschaftsministerin will Anfang Juni die Unis öffnen

Wissenschaftsministerin will Anfang Juni die Unis öffnen

Archivmeldung vom 20.05.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 20.05.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Isabel Pfeiffer-Poensgen (2019)
Isabel Pfeiffer-Poensgen (2019)

Foto: CausalesBerlin
Lizenz: CC BY-SA 4.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

NRW-Wissenschaftsministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen (parteilos) will Universitäten und Fachhochschulen schnell wieder für Studierende öffnen. "Wenn sich die Inzidenz-Zahlen weiter so positiv entwickeln wie zuletzt, sind Anfang Juni weitere Öffnungsschritte an den Hochschulen hin zu mehr Präsenz vorgesehen - nicht nur bei Prüfungen, sondern auch bei Lehrveranstaltungen.

Hierzu sind wir im engen Austausch mit den Landesrektorenkonferenzen", sagte Pfeiffer-Poensgen der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung. Da das aktuell laufende Sommersemester von den Hochschulen bereits als Hybridsemester geplant worden sei, gebe die aktuelle Entwicklung den Hochschulen jetzt die Gelegenheit, das Ende des Semesters - wo sinnvoll und möglich - für Präsenzveranstaltungen zu nutzen. "Mit Blick auf die aktuell erfreulichen Inzidenzzahlen und die bis dahin erfolgten Impfungen habe ich die berechtigte Hoffnung, dass spätestens zum Start des Wintersemesters Präsenzformate wieder im Vordergrund stehen", so die Ministerin.

NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) hatte am Mittwoch im Landtag Präsenzangebote in den Hochschulen angekündigt. Dort müsse noch vor den Ferien "ein kleines Stück Normalität" möglich werden.

Quelle: Westdeutsche Allgemeine Zeitung (ots)


Videos
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte geeilt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige