Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Aigner: CSU will Industrie-Rabatte bei Ökostrom-Umlage behalten

Aigner: CSU will Industrie-Rabatte bei Ökostrom-Umlage behalten

Archivmeldung vom 06.11.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 06.11.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Ilse Aigner Bild: ilse-aigner.de
Ilse Aigner Bild: ilse-aigner.de

Die CSU wehrt sich gegen Pläne aus dem CDU-geführten Umweltministerium, ganze Industriezweige nun doch Ökostrom-Umlage zahlen zu lassen. Ilse Aigner sagte "Focus Online", die Rabatte müssten bestehen bleiben. "Diese Liste wird nicht Realität werden", sagte Bayerns Wirtschaftsministerin weiter.

"Ich bin strikt dagegen, die Energiewende auf dem Rücken der Arbeitnehmer in energieintensiven Bereichen auszutragen", sagte die CSU-Politikerin. Der Industriestandort Deutschland sei auf bezahlbaren Strom angewiesen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Screenshot aus dem Ende befindlichen Videobeitrag
Zecken, und wie man sich davor schützt
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein: