Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Maschinenbauverband lobt Altkanzler Schröder

Maschinenbauverband lobt Altkanzler Schröder

Archivmeldung vom 05.01.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 05.01.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Gerhard Schröder 2013 in Wittmund
Gerhard Schröder 2013 in Wittmund

Foto: Eastfrisian
Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Zehn Jahre nach dem Inkrafttreten der Hartz-Gesetze bekommt Gerhard Schröder großes Lob von einem der wichtigsten deutschen Industrieverbände: "Die Agenda 2010 war extrem hilfreich", sagte Hannes Hesse, Hauptgeschäftsführer des Maschinenbauverbandes VDMA, dem "Tagesspiegel".

"Schröder ist ohne Frage der Vater des Aufschwungs, den wir jetzt haben. Ein sozialdemokratischer Bundeskanzler war bereit, sich nach vorne zu bewegen - das war klasse für die Firmen", sagte der Verbandschef. Die Öffnungen auf dem Arbeitsmarkt – Hartz-Programme, Erleichterung der Zeitarbeit und der Minijobs – "sind entscheidende Faktoren gewesen für den Aufschwung".

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte choral in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige